ADAM Rookie-Training

SICHERHEIT MIT SPASS – DAS ADAM ROCKIE TRAINING.

Gerade volljährig geworden, den Führerschein in der Tasche, das erste eigene Auto schon in der Garage oder noch im Visier – an diese jugendliche Zielgruppe richtet sich das Angebot für das ADAM Rookie Training.

Erfahrene Instruktoren führen die jungen Leute an die Grenzen der Fahrdynamik, zeigen die Limits des Fahrzeugs, vor allem aber jene der Fahrer auf – also genau das, was man in der Fahrschule nicht lernt.

Schauplatz des ADAM Rookie Trainings ist das ansonsten für die Öffentlichkeit, nicht zugängliche Opel Test Center in Rodgau.

 

Buchen Sie hier Ihr Rookie Training für nur 250,– Euro buchen

Hotline: +49 6142 911 9800

Montag bis Freitag: 08:00 – 20:00 Uhr

Samstag: 09:00 – 17:00 Uhr

 

Trainingseinheiten.

Handling
Der erste Teil des Trainings ist in verschiedene Sektionen unterteil, wie zum Beispiel: Slalomparcours, Einparken, Kurven fahren und Zielbremsung. Dadurch können die Instruktoren einen ersten Eindruck über das Fahrniveau der Teilnehmer gewinnen. Anschließend fahren die Teilnehmer in Gruppen, wobei die Beifahrer jeweils die Aufgabe haben, den Fahrer durch Musik, Gespräche, Smartphones etc. abzulenken. Ziel ist es, die Auswirkungen von Ablenkung am Steuer live zu erleben, was ein typischer Unfallfaktor von jungen Fahrern ist. 
Bremsen

Gefahrenbremsung

Hier wird der Ablauf einer Gefahrbremsung trainiert. Notbremsungen aus verschiedenen Geschwindigkeiten 30-50-60-70 km/h.

 

 
Bremsen

Bremsen auf unterschiedlichen Untergründen

Eine Fahrzeugseite bremst auf griffigem, die andere auf glattem Untergrund. Hierbei wird der Vorteil von den modernen ABS „erfahren“. Diese Übung wird auch mit Rauslenken auf griffigen Untergrund trainiert. Die Teilnehmer sollen hierdurch die Problematik eines übersteuernden Autos kennenlernen.

 
Ausweichmanöver
In dieser Einheit wird das Ausweichen vor einem Hindernis, gebremst und ungebremst trainiert. Hier wird der Ablauf eines ungebremsten und gebremsten Ausweichmanövers trainiert. Die Vorteile von ABS und ESP im modernen Fahrzeug wird live erlebt. 
Guided Tour auf der Rennstrecke
Hierbei handelt es sich um eine, vom Instruktor angeführte Fahrt auf der Rennstrecke. Dabei lernen die Teilnehmer die Ideallinie, das richtige Anbremsen, das Einlenken und das Herausbeschleunigen kennen. Ziel ist es, dass die Teilnehmer einen Rhythmus finden, um Abläufe zu automatisieren, welche im Alltag die Fahrsicherheit erhöhen, wie bspw. ruhiges und gefühlvolles Lenken. 
Simulation Alkohol am Steuer

Die Teilnehmer sollen erkennen, welch negative Auswirkung eine Promillezahl von 0,8 Promille auf den Fahrer hat.

Durch eine spezielle Alkoholbrille wird dies simuliert. Die Teilnehmer bekommen einfache Fahraufgaben, die sie dann zu bewältigen haben.

 
Besichtigungstour Dudenhofen
Besichtigung des Opels Prüfgeländes. Einblick in die geheime Welt der Fahrzeugentwicklung. 

Programmdetails Fahrtraining – Der Ablauf des Trainings.

Sicherheit.

Unsere Rookie Training hat zum Ziel, den Fahranfängern mehr Sicherheit, aber auch die Freude am Fahren zu vermitteln. Dies erhöht die Sicherheit im komplexen Umgang mit einem Kraftfahrzeug. Das Fahrprogramm umfasst Gefahrenbremsungen, Ausweichmanöver und schließlich einen Geschicklichkeitswettbewerb. Und es macht jede Menge Spaß! Vor allem, wenn die Lehrstunden mit einem Auto stattfinden, dass so jugendlich, modern und agil ist, wie unsere Teilnehmer des Rookie Trainings – dem Opel ADAM.
UHRZEIT AKTIVTÄTEN
Ab 08:45 Ankunft Opel Test Center
09:00 - 09:45 Anmeldung, Begrüßung + gemeinsames Frühstück + Theorie-Präsentation
09:45 - 12:00 Erster Teil des Trainingsprogramms
12:00 – 13:00 Mittagspause
13:00 – 16:00 Zweiter Teil des Trainingsprogramms
16:00 – 16:30 Verabschiedung, Zertifikatsübergabe + Kaffee & Kuchen

Instruktoren.

Zusammen mit unseren erfahrenen Instruktoren, bringen wir den Teilnehmer immer wieder mit großer Begeisterung den sportlichen und sicheren Umgang mit dem Auto näher. Erleben Sie gemeinsam die volle Dynamik der OPC Fahrzeuge. Ganz nach dem Motto OPC. Pure Passion.

Sascha Bert

Sascha Bert ist für die Durchführung des OPC Performance Trainings verantwortlich.

 

Seit 1988 fährt er neben seiner Tätigkeit als Fahrtrainer sehr erfolgreich Rennen im Motorsport. Dort erzielte er in vielen Klassen Podiumsplätze, darunter unter anderem den 3. Platz im Gesamtklassement beim 24h Rennen am Nürburgring, sowie diverse Siege in der FIA GT.

Tom Schwister

Toms Laufbahn begann im Jahre 1993 mit dem Kartsport. Sehr schnell machte er mit herausragenden Leistungen auf sich aufmerksam und der Fachwelt war klar: hier wächst ein Ausnahmetalent heran.

Das Resultat von 10 Siegen und zusätzlich sechs weiteren Podestplatzierungen gewann Tom die BMW ADAC Formel Junior. Nachdem Tom auch in der Formel 3 aktiv war, entschied er die Szene zu wechseln und an der Tourenwagenmeisters, Renault Clio V6 Trophy, teilzunehmen, und das mit Erfolg. Des Weiteren nahm er souverän an der damals neu geschaffenen Serie V8 STAR, sowie an der GTP- Serie teil.

 

Tom ist nun als Freelancer für verschiedene Agenturen, Fahrsicherheitszentren sowie Rennstrecken als Instruktor aktiv. Er betreut Kunden in ganz Europa und gibt sein Wissen in Sicherheitstrainings und Fahrzeugpräsentationen weiter.

Kosten.

Buchbar ist das eintägige ADAM Rookie Training zum Preis von 250 Euro für Einzelpersonen oder zu Sonderkonditionen für Gruppen bis 12 beziehungsweise 24 Personen. Eine bessere Möglichkeit, jungen Neulenkern den Spaß und die Faszination an der Marke Opel nahezubringen, gibt es kaum.