Flottenorganisation

WIR SIND FÜR SIE DA.

Größere Fuhrparks bringen besondere Herausforderungen mit sich. Lassen Sie sie uns gemeinsam angehen.

Ihre persönlichen Ansprechpartner in der Opel Flottenorganisation.

Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit der Fahrzeuge sind entscheidend für den Erfolg des gesamten Fuhrparks. Ebenso hoch im Kurs stehen bei den Fuhrparkverantwortlichen aber auch zuverlässiger Service und kompetente Beratung. Dem trägt Opel mit der klar gegliederten Betreuungsstruktur Rechnung – In zwei Flottenregionen mit insgesamt 16 Flottendistrikten betreut jeweils ein Key Account Manager pro Distrikt die Flottenkunden. Er fungiert als unmittelbare Anlaufstelle für die dortigen Fuhrparks mit bis zu 500 Fahrzeugen, für Verbände, Kommunen, Taxiunternehmen und Fahrschulen. Zudem arbeitet er eng mit den Opel Flottenzentren vor Ort zusammen. Für Flottenkunden mit mehr als 500 Fahrzeugen sowie Bundes-/Landesbehörden stehen die Corporate Account Manager bereit.

 

Weitere Informationen zu allgemeinen Anfragen erhalten Sie zudem über das Opel Firmenkundencenter.

 

Telefon: 0180 58010
Fax: 0180 58011
E-Mail: info@opel-firmenkundencenter.de

 

(0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz; Mobilfunkhöchstpreis 0,42 €/Min.)

Ihr Ansprechpartner bei Ihnen vor Ort.

Key Account Manager in Ihrer Region

In allen Fragen für Flottenkunden mit bis zu 500 Fahrzeugen berät Sie gerne der für Ihre Region zuständige Key Account Manager.
Flottenregion   Name E-mail Mobil
Leitung
Michael Haug michael.haug@opel.com +49 170 3395444
1 Michael Hagemann michael.hagemann@opel.com +49 160 90489296
2 Elke Hiebel elke.hiebel@opel.com +49 160 99484108
3 Stefan Scholz stefan.scholz@opel.com +49 170 3395399
4 Jens Ehrcke jens.ehrcke@opel.com +49 152 33563549
5 Johannes Mersier johannes.mersier@opel.com +49 151 17994437
6 Ralf Müller ralf.mueller@opel.com +49 160 8828426
7 Nina Pörschke nina.poerschke@opel.com +49 173 3618435
8 Dirk Reiner dirk.reiner@opel.com +49 171 2296463
9 Rainer Wulf rainer.wulf@opel.com +49 160 91386282
10 Harald Ortmann harald.ortmann@opel.com +49 170 4592688
11 Erik Kochner erik.kochner@opel.com +49 170 3396623
12 Karsten Leisching karsten.leisching@opel.com +49 160 99486461
13 Karsten Leisching karsten.leisching@opel.com
+49 160 99486461
14 Rainer Dallmann rainer.dallmann@opel.com +49 170 4597919
15 Kay Noll kay.noll@opel.com +49 160 99484233
16 Helmut Fuchs helmut.fuchs@opel.com +49 160 94742481

Flottenregion Nord/Ost

Christoph Wember

christoph.wember@opel.com

 

+49 170 3396443

Flottenregion 1

Michael Hagemann

michael.hagemann@opel.com

 

+49 160 90489296

Flottenregion 2

Elke Hiebel

elke.hiebel@opel.com

 

+49 160 9948 4108

Flottenregion 3

Stefan Scholz

stefan.scholz@opel.com

 

+49 170 3395399

Flottenregion 4

Jens Ehrcke

jens.ehrcke@opel.com

 

+49 152 33563549

Flottenregion 5

Johannes Mersier

johannes.mersier@opel.com

 

+49 151 17994437

Flottenregion 6

Ralf Müller

ralf.mueller@opel.com

 

+49 160 8828426

Süd/West

Michael C. Haug

michael.haug@opel.com

 

+49 170 3395444

Flottenregion 7

Nina Pörschke

nina.poerschke@opel.com

 

+49 173 3618435

Flottenregion 8

Dirk Reiner

dirk.reiner@opel.com

 

+49 171 2296463

Flottenregion 9

Rainer Wulf

rainer.wulf@opel.com

 

+49 160 91386282

Flottenregion 10

Harald Ortmann

harald.ortmann@opel.com

 

+49 170 4592688

Flottenregion 11

Erik Kochner

erik.kochner@opel.com

 

+49 170 3396623

Flottenregion 12

Harald Olemotz

harald.olemotz@opel.com

 

+49 170 3395369

Flottenregion 13

Karsten Leisching

karsten.leisching@opel.com

 

+49 160 99486461

Flottenregion 14

Rainer Dallmann

rainer.dallmann@opel.com

 

+49 170 4597919

Flottenregion 15

Kay Noll

kay.noll@opel.com

 

+49 160 99484233

Flottenregion 16

Helmut Fuchs

helmut.fuchs@opel.com

 

+49 160 94742481

Corporate Account Manager in Ihrer Region

In allen Fragen für Flottenkunden mit mehr als 500 Fahrzeugen berät Sie gerne der für Ihre Region zuständige Corporate Account Manager.
Flottenregion Name E-Mail Mobil
Leitung
Oliver Weiss oliver.weiss@opel.com +49 170 9174612
1
Manfred Dahl
manfred.dahl@opel.com +49 170 3395339
2
Manfred Dahl
manfred.dahl@opel.com
+49 170 3395339
3
Frank Lyskawka
frank.lyskawka@opel.com
+49 151 18252791
4
Jörn Werner
joern.werner@opel.com
+49 151 51580990
5
Jochen Lenz jochen.mc.lenz@opel.com +49 171 9714991

Bund

Oliver Weiss

oliver.weiss@opel.com

 

+49 170 9174612

Flottenregion 1

Manfred Dahl

manfred.dahl@opel.com

 

+49 170 3395339

Flottenregion 2

Frank Lyskawka

frank.lyskawka@opel.com

 

+49 151 18252791

Flottenregion 3

Jörn Werner

joern.werner@opel.com

 

+49 151 51580990

Flottenregion 4

Delf Schmidt

delf.schmidt@opel.com

 

+49 160 91387504

Flottenregion 5

Jochen Lenz

jochen.mc.lenz@opel.com

 

+49 171 9714991

Corporate Account Manager in Ihrer Region

In allen Fragen für Bundes- und Landesbehörden berät Sie gerne der für Ihre Region zuständige Corporate Account Manager .
Flottenregion Name E-Mail Mobil
Leitung
Oliver Weiss
oliver.weiss@opel.com
+49 170 9174612
Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen Jens Weiprecht jens.weiprecht@opel.com +49 170 3395309
Hessen, Bayern, Baden-Württemberg, Saarland, Rheinland-Pfalz Gerd Kronauer gerd.kronauer@opel.com +49 170 3395969
Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Thüringen David Krause david.krause-contractor@opel.com +49 160 99484088

Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, NRW

Jens Weiprecht

jens.weiprecht@opel.com

 

+49 170 3395309

Hessen, Bayern, BaWü, Saarland, Rlp

Gerd Kronauer

gerd.kronauer@opel.com

 

+49 170 3395969

Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Thüringen

David Krause

david.krause-contractor@opel.com

 

+49 160 99484088

Angebote.

Opel Business-Angebote.

Mehr Ausstattung zu attraktiven Konditionen für Astra, Insignia, Meriva und Zafira

Mehr Auto zum attraktiven Preis und der Vorteil einer exakt bedarfsgerechten Ausstattung – das kennzeichnet die Opel Business-Angebote für ausgewählte Großkunden mit gültigem Lieferabkommen und deren Bezugsberechtigte. Opel Astra, Insignia, Meriva und Zafira glänzen mit einer optimalen Zusammenstellung flottenrelevanter Komponenten.

 

  • Flottenmodell Insignia Business Edition
  • Astra Business-Pakete
  • Meriva Business-Pakete
  • Zafira Business-Pakete


Highlights der Business-Angebote:

Balsam für die Bandscheiben: der Opel Premium- oder Ergonomiesitz.

Vielfahrer wissen ein Lied davon zu singen: Am Ende eines langen Arbeitstages schmerzt der Rücken. Das Gegenmittel: der Premium-Sitz im Insignia oder der Ergonomiesitz in Astra und Meriva – jeweils mit Gütesiegel AGR (Aktion Gesunder Rücken e.V.) ausgezeichnet. Seine Konstruktion und die vielfachen Einstellmöglichkeiten bieten den größtmöglichen Komfort.

Mit Sicherheit mehr Licht: AFL+ von Opel
Mehr sehen und besser gesehen werden - die wichtigste Voraussetzung, um sicher anzukommen. Das Adaptive Bi-Xenon-Sicherheitslichtsystem AFL+ bietet vom Stadt- bis zum Autobahnlicht, vom Schlechtwetter- bis zum dynamischen Kurvenlicht und LED-Tagfahrlicht insgesamt neun verschiedene automatische Funktionen. So haben Sie den richtigen Durchblick in allen Situationen.

Schrammenfrei eingeparkt: der Parkpilot
Selbst Profis sind gegen unliebsame Kontakte nicht gefeit. Beim Einparken in enge Lücken können teure Kratzer entstehen. Die Sensoren des Parkpiloten warnen rechtzeitig, bevor es beim Rangieren rumst und die Versicherung sich querstellt.

Ohne Umweg ankommen: CD 500 NAVI
Wie komme ich am besten zu meinem Kunden? Diese und ähnliche Fragen beantwortet das im Stereo-CD-Radio integrierte Navigationsgerät. Es leitet den Fahrer per dynamischer Routenführung an das gewünschte Ziel – und die nervenaufreibende Adresssuche ist Vergangenheit.

Die Großkunden Services im Überblick.

Opel FlexCare – Einfach ein gutes Gefühl

Bei Opel geht es um Mobilität. Es geht darum, jede einzelne Fahrt unbeschwert zu genießen und auf entspannte Weise von einem Ort zum anderen zu gelangen.
 
Egal ob als Geschäftskunde oder als Flottenbetreiber, Opel FlexCare hilft Ihnen beim optimalen und kostengünstigen Unterhalt Ihres Opel. Mit einer Anschlussgarantie, einem kostenlosen europaweiten Mobilservice, auf Wunsch mit allen Inspektionen1 und sogar mit dem Austausch wesentlicher Verschleißteile2, sind Sie vor unerwarteten Ausgaben geschützt und haben größtmögliche Kostensicherheit.
 
Sie können wählen, ob Sie sich die Vorteile sorglosen Fahrens für drei, vier oder sogar fünf Jahre sichern wollen, bei Laufleistungen von 10.000, 15.000, 20.000, 30.000 oder 40.000 Kilometern pro Jahr.

Ihre Vorteile im Überblick

 

  • individuell wählbar im Hinblick auf Leistungsumfang, Laufleistung und Laufzeit
  • europaweite Gültigkeit
  • Schutz vor unerwarteten Reparaturkosten
  • hohe Planungssicherheit
  • Wertsicherung Ihres Fahrzeugs

 

Opel FlexCare bietet Privatkunden2 wie auch Flottenkunden3 drei Pakete mit unterschiedlichen Leistungen an4.

 

1 Gemäß dem geltenden Opel Serviceplan.

2 Privatkunden, Geschäftskunden und KFP-Kunden ohne Abkommen mit Opel.

3 Flottenkunden sind alle Geschäftskunden mit einem Abkommen mit Opel (Rahmenabkommen, Karitative Abkommen, Lieferabkommen oder Verbandsabkommen).
4 Die veröffentlichten Preise entsprechen dem bei Drucklegung bekannten Stand. Preisänderungen bleiben vorbehalten. Die verbindlichen Preise sind beim Opel Partner bei Vertragserstellung dem FlexCare Sales Tool zu entnehmen. 

 

Geschäftskunden

Opel FlexCare ist für alle Opel Neu-, Vorführ- und Testwagen 1 sowie Junge Opel vom Erwerb bis zum Ende der zweijährigen Herstellergarantie erhältlich.

Preisvorteile im Paket

Egal, für welches Opel FlexCare Angebot Sie sich entscheiden: Die Paketpreise sind im Vergleich zu den Preisen der einzelnen enthaltenen Dienste überraschend günstig. Auch eventuelle Preiserhöhungen – beispielsweise aufgrund von Inflation – sind dann für Sie kein Thema.

 

Pakete Leistung Laufleistung
Opel FlexCare Komfort Umfasst eine Anschlussgarantie sowie einen kostenlosen europaweiten Mobilservice für die Laufzeit des Paketes. 10.000, 15.000, 20.000, 30.000 oder 40.000 km/Jahr
Opel FlexCare Premium Enthält zusätzlich alle Inspektionen gemäß dem geltenden Opel Serviceplan. 10.000, 15.000, 20.000, 30.000 oder 40.000 km/Jahr
Opel FlexCare Premium Plus Deckt darüber hinaus den Austausch wesentlicher Verschleißteile2 während der gesamten Laufzeit ab. 10.000, 15.000, 20.000, 30.000 oder 40.000 km/Jahr

 

1 Ausgeschlossen sind Taxis, Fahrschulfahrzeuge, Einsatzfahrzeuge und Mietwagen.

2 Die enthaltenen Verschleißteile entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Bedingungen.

UVV-Fahrzeugprüfung: Unser Service für Ihren betrieblichen Arbeitsschutz

Die Unfallverhütungsvorschriften (UVV) der Berufsgenossenschaften verpflichten den Unternehmer, bei allen betrieblich zugelassenen Fahrzeugen mindestens einmal im Jahr eine Prüfung auf Betriebssicherheit vornehmen zu lassen. Im Rahmen dieser UVV-Fahrzeugkontrolle überprüft ein Sachkundiger die Fahrzeuge auf ihren betriebssicheren Zustand.1

Verkehrssicherheit ist nicht Betriebssicherheit


Bei der UVV-Fahrzeugprüfung werden sowohl die Verkehrssicherheit als auch die Arbeitssicherheit der Fahrzeuge geprüft.

  • Die Prüfung der Verkehrssicherheit des Fahrzeugs gilt als erbracht, wenn ein einwandfreies Ergebnis der Hauptuntersuchung vorliegt oder bei der Inspektion keine Mängel festgestellt wurden.
  • Um auch im Hinblick auf die Arbeitssicherheit alle Anforderungen zu erfüllen, müssen zusätzliche Prüfpunkte dokumentiert werden, beispielsweise bewegliche An- und Aufbauten, Einrichtungen zur Ladungssicherung, der Zustand des Fahrtenschreibers (sofern vorhanden) und weitere sicherheitsrelevante Fahrzeugteile.



Sprechen Sie Ihren Opel Partner einfach auf die UVV-Fahrzeugprüfung an.

1 Geregelt ist die UVV-Fahrzeugprüfung in § 57 Abs. 1 der Unfallverhütungsvorschrift Fahrzeuge (DGUV-Vorschrift 70).

Opel Inspektionspakete: Mehr Transparenz. Mehr Zufriedenheit.

Sie möchten jede Fahrt unbeschwert genießen und sorglos von einem Ort zum anderen gelangen. Dazu gehört auch, schon vorher zu wissen, was auf einen zukommt. Diese Sicherheit bieten Ihnen die Opel Inspektionspakete.
 
Sie haben die Wahl zwischen zwei Paketen:

  • zwei aufeinanderfolgende Inspektionen innerhalb einer Kilometerleistung von 60.000 km1 ab Vertragsbeginn
  • vier aufeinanderfolgende Inspektionen innerhalb einer Kilometerleistung von 120.000 km2 ab Vertragsbeginn
    Die Inspektionen beinhalten die Kosten für Arbeiten und Überprüfungen sowie Austauschteile3 und Flüssigkeiten gemäß Opel Serviceplan.4

Die Inspektionen können bei jedem Opel Partner Ihrer Wahl erfolgen – europaweit!
 
Transparenz
Mit dem Kauf eines Inspektionspakets profitieren Sie von günstigen Konditionen, hoher Kostentransparenz und Kalkulierbarkeit.5
 
Kostensicherheit
Eventuelle – etwa inflationsbedingte – Kostensteigerungen während der Gültigkeitsdauer des Inspektionspakets lassen Sie kalt. Sie können übrigens auch mehrere aufeinanderfolgende Inspektionspakete pro Fahrzeug erwerben.
 
Verfügbarkeit
Opel Inspektionspakete kommen für alle Opel Fahrzeuge bis zu einem Alter von maximal elf Jahren infrage, unabhängig von Modell, Antriebstyp und der bereits zurückgelegten Kilometerleistung.
 
Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • günstige Konditionen
  • Kostensicherheit
  • Kostentransparenz
  • Opel Original Teile und Service
  • Bindung des Pakets ans Fahrzeug, Übertragung bei Fahrzeugverkauf
  • höherer Wiederverkaufswert Ihres Opel

 
Fragen Sie Ihren Opel Partner nach den Konditionen für Ihr Wunschpaket. Er berät Sie gern!
 
1 Für alle Opel Modelle außer Vivaro und Movano; für Letztere gilt eine entsprechende Laufleistung von 80.000 km.
2 Für alle Opel Modelle außer Vivaro und Movano; für Letztere gilt eine entsprechende Laufleistung von 160.000 km.
3 Die Inspektionen beinhalten die Verwendung von Opel Original Teilen, die laut Opel Serviceplan auszutauschen sind.
4 Ausgenommen hiervon ist der Zahnriemen bei einem Opel Inspektionspaket mit zwei Inspektionen; dieser ist nur im Opel Inspektionspaket mit vier Inspektionen enthalten. Der Austausch des Zahnriemens wird Ihnen bei einem Opel Inspektionspaket mit nur zwei Inspektionen separat in Rechnung gestellt.
5 Die Kosten für Verschleißteile und deren Austausch sowie eventuell auszuführende Reparaturen sind in den Inspektionspaketen nicht enthalten.

Flexibler Opel Mobilservice

Flottenkunden profitieren von umfangreichem Service

 

 

Wo immer Sie unterwegs sind, der Opel Mobilservice hilft Ihnen weiter. In über 40 europäischen Ländern, rund um die Uhr. Mit starken Leistungen wie Hilfe bei Panne und Unfall, Abschleppdienst, Mietwagenservice, Hotelunterbringung oder Organisation Ihrer Weiterreise per Bahn oder Flugzeug. Beim Neuwagenkauf erhalten Sie den Opel Mobilservice für die ersten zwölf Monate nach Erstzulassung kostenlos.
 
Leistungen im Überblick
Bei einer Panne oder einem Unfall entstehen neben den Reparaturkosten für Ihren Opel schnell hohe Zusatzkosten, zum Beispiel für den Abschleppdienst. Mit dem Opel Mobilservice haben Sie einen starken Partner an Ihrer Seite, der Sie kompetent und umfassend betreut – und vor hohen Zusatzkosten schützt.
 
Ihre Vorteile:

  • professionelle Unterstützung im Notfall
     Soforthilfe vor Ort
  • Übernahme der Kosten für einen Abschleppdienst
  • bei einer Panne zusätzliche Kostenübernahme für:
  • Hotelunterkunft und Heim- bzw. Weiterreise
  • Mietwagen, auch wenn Ihr Fahrzeug zu Hause liegen bleibt
     

Individuelle Laufzeit nach Kundenwunsch
Der Opel Mobilservice kann im Rahmen der Inspektion beim Opel Partner für ein Jahr oder bis zur nächsten Inspektion verlängert werden. Von maximaler Flexibilität profitieren speziell die Flottenkunden: Sie können die Mobilitätsgarantie ihrer Fahrzeuge individuell um 12, 24, 36 oder sogar 60 Monate nach Ablauf der Neuwagenmobilität verlängern – unabhängig von Laufleistung oder Inspektionsintervallen. Die Verlängerung kann einmalig innerhalb der ersten zwölf Monate nach Erstzulassung abgeschlossen werden. Darüber hinaus kann der Service nach Ablauf des gewählten Zeitraums im Rahmen jeder Inspektion beim Opel Partner verlängert werden.

Zu den Bedingungen im Einzelnen fragen Sie bitte Ihren teilnehmenden Opel Partner.

Die Opel Anschlussgarantie für Groß- und Gewerbekunden.

Für alle Modelle gültig

 

  • volle Kosten- und Planungssicherheit
  • greift direkt nach der zwei Jahre geltenden Opel Herstellergarantie
  • wahlweise für weitere ein oder zwei Jahre
  • gültig für alle Pkw und Nutzfahrzeuge der Marke Opel

 

Passt sich dem Fuhrpark an

 

  • Bei garantierelevanten Reparaturfällen entfällt das Ausgabenrisiko für Material- und Lohnkosten komplett.
  • Wählen Sie zwischen vier Laufleistungsvarianten: 60.000, 120.000, 150.000 oder 200.000 Kilometern nach Erstzulassung (abweichende Konditionen und Laufleistungsvarianten für Taxis und Fahrschulfahrzeuge).
  • Die Opel Anschlussgarantie ist nicht halter-, sondern fahrzeuggebunden und erhöht dadurch den Wiederverkaufswert des Wagens.

 

Macht Garantiekosten planbar

 

  • Die Anschlussgarantie schließt im Stil der umfassenden Neuwagengarantie alle wesentlichen und im Reparaturfall kostenintensiven Bauteile wie beispielsweise Motor, Getriebe oder Sicherheitssysteme ein.
  • Tritt in Deutschland oder innerhalb Europas der Garantiefall ein, werden sämtliche garantierelevanten Lohn- und Materialkosten erstattet.

 

Voraussetzungen für die Inanspruchnahme:

  • Die Garantievereinbarung kann innerhalb der ersten sechs Monate ab Erstzulassung getroffen werden, sofern die Laufleistung des Fahrzeugs bei Abschluss nicht mehr als 40.000 Kilometer beträgt.
  • Die Garantie greift dann direkt im Anschluss an die Opel Neuwagengarantie.
  • Sie endet bei Erreichen der vereinbarten Gesamtlaufleistung oder Garantielaufzeit.