Aufladen

WAS SIE WIRKLICH ÜBER DAS AUFLADEN EINES ELEKTROAUTOS WISSEN SOLLTEN.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Aufladen eines Elektroautos.

Das Wichtigste zuerst: Zusammen mit Ihrem elektrischen Opel bekommen Sie ein standard Mode 2-Ladekabel - damit sind Sie schon mal auf der sicheren Seite und können Ihr Elektroauto an jeder Haushaltssteckdose aufladen. 

 

Wenn Sie jedoch z.B. schneller aufladen möchten oder es bequemer für Sie ist, außerhalb Ihres Zuhauses aufzuladen, sind Sie genau auf der richtigen Seite: Wir helfen Ihnen dabei herauszufinden, welches Ladekabel am besten zu Ihren Bedürfnissen passt und welche Wall Box die beste Option für Sie ist. Außerdem informieren wir Sie über unsere Smart Wall Box Services wie z.B das Management Ihrer Ausgaben. Sie werden sehen: elektrisches Fahren macht großen Spaß - und Ihr Auto aufzuladen ist genau so einfach, wie Ihr Smartphone aufzuladen. 

DAS RICHTIGE KABEL FÜR SIE.

Sie haben viele Möglichkeiten, Ihr Elektroauto aufzuladen - von zu Hause sofort nutzbaren Optionen bis zu Gleichstrom-Schnellladestationen.

Bereit zum Laden: Ihre Haushaltssteckdose.

1,8 kW

 

Das Aufladen an einer herkömmlichen Haushaltssteckdose ist die einfachste Ladelösung: Eine Installation ist nicht notwendig und das passende Mode 2-Ladekabel ist serienmäßig bei Ihrem Elektroauto dabei. So bleiben Sie jederzeit flexibel - Steckdosen gibt es schließlich überall.

 

Die Kommunikation zwischen Fahrzeug und Ladeanschluss wird durch die sogenannte In-Kabel-Kontrollbox (In-Cable Control Box, ICCB) ermöglicht, welche die Sicherheit während des Ladevorgangs gewährleistet. 

 

Bitte beachten Sie, dass die durchschnittliche Ladegeschwindigkeit bei ca. 10 km Reichweite pro Stunde Ladezeit1 liegt. Wenn Sie Ihr Elektroauto regelmäßig aufladen, empfehlen wir deshalb eine unserer Wall Boxen. 

 

Diese Ladelösung ist die Richtige für mich, wenn...

 

  • ...ich mich für den Fall absichern möchte, dass ich keine öffentliche Ladestation finde oder bei einem Freund aufladen muss.
  • ...ich einen Plug-In Hybrid (PHEV) besitze, der über Nacht aufgeladen werden kann2
Leistungsoptimiertes Aufladen: Das Green' up System von Legrand.

3,7 kW

 

Die Green' up Steckdose von Legrand ist eine leistungsoptimierte Steckdose und bietet die doppelte Ladegeschwindigkeit (ca. 20 km Reichweite pro Stunde Ladezeit1) wie das Mode 2-Ladekabel.

 

Um die volle Leistung dieser Steckdose nutzen zu können, benötigen Sie zusätzlich ein leistungsoptimiertes Ladekabel3. Erst zusammen wird die maximale Ladeleistung gewährleistet sowie schnelles, sicheres Aufladen ohne Überhitzung garantiert.

 

Unser Tipp: Profitieren Sie von der Expertise unseres Partners Inno2Grid, der eine  kompetente Installation garantiert.

 

Diese Ladelösung ist die Richtige für mich, wenn...

 

  • ...ich normalerweise deutlich unter 200 km am Tag fahre.
  • ...ich mein Auto meistens nicht zu Hause auflade, z.B. auf der Arbeit.
  • ...ich einen Plug-In Hybrid (PHEV) besitze, der in 4 Stunden aufgeladen werden kann2.
Beschleunigtes Aufladen: Zu Hause oder unterwegs.

7,4 kW / 11 kW

 

Sie möchten zu Hause schneller aufladen? Dann ist eine Wall Box - an der Wand  oder auf einem Standfuß montiert - genau das Richtige für Sie.

 

Opel bietet verschiedene Wall Boxen und Smart Wall Boxen an, die zu der im Fahrzeug integrierten Ladeeinheit  (On-Board Charger, OBC) Ihres Fahrzeugs passen: einphasig oder dreiphasig. 

 

Unser Tipp: Unser Partner Inno2Grid garantiert nicht nur für eine kompetente Installation, sondern bietet auch einen auf Ihre Ladelösung abgestimmten Service. 

 

Zu den Wall Boxen gehört in der Regel ein fest installiertes Mode 3-Ladekabel. Es eignet sich auch, um an öffentlichen Wechselstrom-Ladestationen zu laden - daher  empfiehlt es sich, unterwegs ein portables Mode 3-Ladekabel dabei zu haben. 

 

Unser Tipp: Der öffentliche Ladeplan von Opel über Free2Move Services bietet Zugang zu einem umfangreichen Netz an Ladestationen in ganz Europa. 

 

Diese Ladelösung ist die Richtige für mich, wenn...

 

  • ...ich mein Elektroauto regelmäßig zu Hause oder unterwegs auflade.
  • ...ich die am Tag verbrauchte Energie über Nacht wiederaufladen möchte.
Öffentliches Schnellladen.
Gleichstrom-Schnellladestationen finden Sie häufig an Autobahnen - während Sie also eine 30-minütige Kaffepause machen, lädt die Batterie Ihres Corsa-e bis zu 80%1 auf! 

Das Mode 4-Ladekabel ist fest an der Gleichstrom-Schnellladestation installiert. Mit dem Free2Move Ladepass können Sie dort auch bezahlen. 

 

Beachten Sie, dass nur unsere vollelektrischen Fahrzeuge (BEVs) über einen Ladezugang für Gleichstrom-Schnellladestationen (Combined Charging System, CCS4) verfügen, nicht jedoch unsere Plug-In Hybriden (PHEVs) - aufgrund der geringeren Batteriekapazität. 

 

Diese Ladelösung ist die Richtige für mich, wenn...

 

  • ...ich längere Strecken fahre und unterwegs aufladen möchte. 
Der Allrounder: das Universal-Ladekabel.

1,8 kW to 11 kW

 

Mit dem Universal-Ladekabel ist alles möglich: Laden Sie an Haushaltssteckdosen, Industriesteckdosen (Installation erforderlich) und öffentlichen Wechselstrom-Ladestationen.

 

Das Universal-Ladekabel bietet eine Leistung von bis zu 11 kW (ca. 60 km Reichweite pro Stunde Ladezeit). Dazu müssen Sie zu Hause jedoch über eine dreiphasige Industriesteckdose (CEE16) verfügen. Wenn Sie das Universal-Ladekabel mit einer herkömmlichen Haushaltssteckdose nutzen, bietet es die Leistung eines Mode 2-Ladekabels. 

 

Unser Tipp: Nutzen Sie das Universal-Ladekabel auch, um im Ausland aufzuladen!

 

Diese Ladelösung ist die Richtige für mich, wenn...

 

  • ...ich bequem über Nacht zu Hause auflade.
  • ...ich normalerweise die Reichweite voll ausnutze, über die mein Elektroauto verfügt und dann zu Hause auflade.
  • ...ich das Universal-Ladekabel zu Hause lasse und wie eine Wall Box verwende.
  • ...ich auch manchmal längere Strecken zurücklege und das Universal-Ladekabel mitnehme, um dort aufzuladen, wo ich eine passende Steckdose finde.

1 Wert bezieht sich auf den Corsa-e. Die Ladezeit hängt u.a. von der Leistung des im Fahrzeug integrierten Bordladegeräts (On-Board Charger, OBC), vom Ladekabel und der Art und Leistung der Ladestation ab.

 

2 Wert bezieht sich auf den Grandland Hybrid4. Die Ladezeit hängt u.a. von der Leistung der im Fahrzeug integrierten Ladeeinheit (On-Board Charger, OBC), vom Ladekabel und der Art und Leistung der Ladestation ab.

 

3 Wird das leistungsoptimierte Ladekabel mit einer Haushaltssteckdose verbunden, bietet es dieselbe Ladeleistung wie das Mode 2-Ladekabel. 

 

4 Das kombinierte Ladesystem Combined Charging System (CCS) ist eine optimierte Version des Typ 2-Steckers, der über zwei zusätzliche Stromkontakte für ein schnelleres Aufladen verfügt. 

FINDEN SIE DIE RICHTIGE WALL BOX FÜR IHR ELEKTROAUTO.

Der komfortabelste Weg, Ihr Elektroauto zu Hause aufzuladen, ist eine Wechselstrom-Hausladestation. Diese sogenannten Wall Boxen sind optimal auf das Fahrzeug abgestimmt und laden die Batterie schneller als an einer herkömmlichen Haushaltssteckdose auf. 

Wall Boxen sind einfach zu bedienen: Dank Autostart-Modus können sie direkt in Betrieb genommen werden. Gleiches gilt für die fortschrittlicheren Smart Wall Boxen, die darüber hinaus zusätzliche Funktionen bieten. Zusammen mit der Smart Wall Box App können Sie Aufladen wie ein Profi: teilen Sie Ihre Wall Box mit anderen Nutzern und verwalten Sie Zugangsrechte, planen Sie Ladezeiten und erstellen Sie Anwendungsberichte. 

 

Wir bieten verschiedene Wall Boxen und Smart Wall Boxen an - aber keine Sorge: Wir helfen Ihnen die zu finden, die am besten zu der im Fahrzeug integrierten Ladeeinheit (On-Board Charger, OBC) Ihres Fahrzeugs, den elektrischen Phasen und der Ladegeschwindigkeit passt.

Das Wall Box Portfolio

1-phasig / 3,7/ 4,6 kW 

3-phasig / 11 kW

 

Die optimale Ladelösung für Ihren elektrischen Opel - erhältlich als 1-phasige oder 3-phasige Version. Natürlich können Sie Ihr 3-phasiges Elektroauto auch an einer 1-phasigen Wall Box aufladen, dies reduziert jedoch die Ladegeschwindigkeit. Um schneller aufzuladen, empfehlen wir Ihnen eine 3-phasige Wall Box.

 

Diese Ladelösung ist die Richtige für mich, wenn…

 

  • …ich regelmäßig zu Hause auflade.
  • …mir zusätzliche Funktionen neben dem Aufladen nicht wichtig sind. 

 

Entdecken Sie unser Wall Box Portfolio im Opel+ Online Zubehörkatalog:

Das Smart Wall Box Portfolio

3-phasig / 11 kW oder 22 kW

 

Die optimale Ladelösung für Alle, die ihre Wall Box mit anderen Nutzern teilen, Anwendungsberichte erstellen und Ladezeiten planen möchten - mit der Smart Wall Box App haben Sie immer alles im Griff. Erhältlich als 3-phasige Version.

 

Diese Ladelösung ist die Richtige für mich, wenn…

 

  • …ich zusätzliche Funktionen wie z.B. Reportings und Fernwartung nutzen möchte.
  • …ich die Wall Box mit anderen Nutzern teilen und Zugangsrechte verwalten oder individuelle Anwendungsberichte erstellen möchte. 

 

Entdecken Sie unser Smart Wall Box Portfolio im Opel+ Online Zubehörkatalog:

LADEZEITEN: AUF EINEN BLICK

Vergleichen Sie hier die Ladezeiten verschiedener Ladekabel und Wall Boxen.

Corsa-e oder Grandland X Hybrid4? Laden Sie sich hier das PDF Ihres Favoriten herunter. 

INSTALLATION.

Nachdem Sie Ihre Wall Box gefunden haben, helfen wir Ihnen bei der Installation.

 

LOS GEHT'S.

Nachdem Sie sich Ihre Wall Box bei Ihrem Autohaus gekauft haben, profitieren Sie von der Expertise unseres Partners Inno2Grid, der eine kompetente Installation sowie auf Ihre Ladelösung abgestimmten Service garantiert.

OPEL LADEZUBEHÖR FÜR ELEKTROAUTOS. 

Aufladen? Kein Problem! Ob 100% elektrisch oder Plug-In Hybrid, ob zu Hause oder unterwegs, ob einfach Aufladen oder Smart Charging - wir bieten Ihnen perfekt auf Ihr Elektroauto abgestimmtes Ladezubehör. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Ladekabeln, Wall Boxen und weiterem Zubehör. 

ENTDECKEN SIE DIE ELEKTROAUTOS VON OPEL.