Elektrische Reichweite

ELEKTRISCHE REICHWEITE MESSEN.

Früher wurde die Reichweite von Elektroautos mit der standardisierten Prüfmethode für Europa gemessen: NEFZ. Diese wurde durch das "Worldwide Harmonized Light-Duty Vehicle Test Procedure" (WLTP) ersetzt. Die unter dem WLTP gemessene Reichweite des Corsa-e beträgt bis zu 337 km*. Natürlich kann die maximale Reichweite im täglichen Gebrauch sowohl vom NEFZ- als auch vom WLTP-Wert abweichen. Faktoren wie persönlicher Fahrweise, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Nutzung von Heizung und Klimaanlage, thermische Vorkonditionierung und Zusatzgewicht beeinflussen die Reichweite. 

 

Der neue WLTP-Fahrzyklus berücksichtigt Situationen, die dem Alltag näher kommen als der NEFZ-Standard. Es ermöglicht uns, den täglichen Verbrauch besser einzuschätzen.

 

WLTP beinhaltet:

  • Realistischere Fahrdynamik und Außentemperatur
  • Größere Messstrecke
  • Höhere Durchschnitts- und Höchstgeschwindigkeiten
  • Weniger Standzeiten
  • Mehr Bremsen und Beschleunigen

 

Mehr über die Messmethoden NEFC und WLTP erfahren Sie hier.

 

* Die genannten Werte sind vorläufig und wurden anhand der WLTP Testverfahren bestimmt (VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EU) Nr. 2017/1151). EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den offiziellen typgeprüften Werten sind möglich. Die tatsächliche Reichweite kann unter Alltagsbedingungen abweichen und ist von verschiedenen Faktoren abhängig, insbesondere von persönlicher Fahrweise, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Nutzung von Heizung und Klimaanlage, thermischer Vorkonditionierung.