Kontakt & FAQ

Kontakt & FAQ.

Haben Sie in den FAQs keine Antwort auf Ihre Fragen gefunden? Sie brauchen Hilfe oder suchen nach weiteren Infos? Kontaktieren Sie uns! Unsere OnStar Berater sind für Sie da.
Rufen Sie uns an.
Hotline 06142 - 9119800
 
Schicken Sie uns eine E-Mail.
kontakt@opel-infoservice.de
 
Schreiben Sie uns einen Brief.

Opel Automobile GmbH

Bahnhofsplatz

65423 Rüsselsheim am Main

 

Opel OnStar FAQ.

Allgemein.

Ab wann sind Wagen mit OnStar verfügbar?

OnStar ist seit Juni 2015 in 13 europäischen Ländern bestellbar (Belgien, Deutschland, Frankreich, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Schweiz, Spanien, Vereinigtes Königreich).

 

Welche Wagen werden mit OnStar ausgestattet?

OnStar wird für unsere gesamte Pkw-Modellpalette erhältlich sein – von KARL bis Insignia.

 

Wie bekomme ich OnStar?

OnStar gehört zur Serienausstattung in höheren Ausstattungslinien und wird optional in nahezu jedem neuen Opel erhältlich sein. Bitte informieren Sie sich im Konfigurator über die jeweilige Verfügbarkeit. Beim Kauf Ihres neuen Opel erklärt Ihnen Ihr Opel Partner, wie Sie OnStar bekommen, und wird alles Weitere veranlassen. 

 

Wie nutze ich OnStar? Was sind die ersten Schritte?

Wenn Sie sich für einen neuen Opel mit OnStar entschieden haben, müssen Sie sich registrieren, um Ihr Konto zu aktivieren. Dazu erhalten Sie eine E-Mail von Opel. Klicken Sie auf den darin enthaltenen Link, um Ihre Registrierung abzuschließen. Sollten Sie ein OnStar-Fahrzeug mit Vorbesitzer erworben haben, drücken Sie bitte die blaue Service Taste, und ein OnStar Berater wird Ihnen dabei helfen, Ihr Konto zu aktivieren. Sollten Sie weitere Fragen haben, drücken Sie ebenfalls die Service Taste.

 

Wie kann ich auf mein OnStar Konto zugreifen?

Sobald Ihr OnStar Konto aktiviert ist, haben Sie über myOpel Zugriff.

 

Ist OnStar nur für neue Opel Fahrzeuge verfügbar oder kann man OnStar auch nachrüsten?

OnStar ist nur in Verbindung mit Opel Neuwagen verfügbar und wird für den Großteil der Opel Pkw-Modelle ab Mitte 2015 bestellbar sein. OnStar kann in jetzigen Bestandsfahrzeugen nicht nachgerüstet werden.

 

Kann ich OnStar in meinem derzeitigen Wagen nutzen?

OnStar ist ausschließlich für Opel Modelle erhältlich, die ab Mitte Juni auf den deutschen Markt kommen. OnStar kann nicht nachträglich in andere Autos eingebaut werden.

 

Kann ich OnStar in einem Wagen eines anderen Herstellers nutzen?

OnStar ist ein einzigartiger Service, der nur für Wagen von Opel zur Verfügung steht.

 

Wie kann ich mich abmelden?

Sie können sich jederzeit von OnStar abmelden; wir hoffen jedoch, dass Sie dazu keinen Anlass haben werden. Sie können sich in Ihr OnStar Konto über myOpel einloggen und dort die Abmeldung vornehmen, oder kontaktieren Sie über die blaue Service Taste einen OnStar Berater, der Ihnen weiterhelfen wird.

 

Kann ich OnStar auch auf Reisen im Ausland benutzen?

Ja, OnStar funktioniert beinahe in jedem Winkel Europas. Detaillierte Informationen über die Funktionalität von OnStar und zum Datenroaming finden Sie auf der Länderliste im Bereich „Verfügbarkeit OnStar Dienste

 

Erhält meine Versicherung meine Daten?

Nein, Ihrer Versicherung werden keinerlei Informationen zur Verfügung gestellt. Denn Ihre Daten werden nie mit Dritten geteilt, es sei denn, Sie bitten uns darum.

 

In welchen Sprachen wird der OnStar Berater verfügbar sein?

OnStar ist in acht Sprachen erhältlich: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch und Spanisch. Ab August 2016 kommen zusätzlich Bulgarisch, Dänisch, Finnisch, Griechisch, Norwegisch, Rumänisch, Schwedisch, Slowakisch, Slowenisch, Tschechisch und Ungarisch hinzu. Um Ihren Anruf so schnell wie möglich entgegenzunehmen, ist es in Ausnahmefällen möglich, dass Sie zuerst mit einem englischsprachigen OnStar Berater verbunden werden. 

 

Wie wähle ich meine Sprache aus?

OnStar ist in der Sprache eingestellt, mit der Sie sich registriert haben. Sie können die Sprache in Ihrem Benutzerkonto jederzeit im Bereich „Mein Profil“ ändern. Sie können die Sprache auch jederzeit in Ihrem Infotainment-System ändern – dies ändert gleichzeitig die Sprache, in der OnStar mit Ihnen kommuniziert. (zur Auswahl stehende Sprachen entnehmen Sie bitte der Frage oben). Wird eine andere Sprache ausgewählt, werden Sie mit einem englischsprachigen OnStar Berater verbunden.

 

Wie beziehe ich OnStar Dienste und WLAN Hotspot nach meiner kostenlosen Testphase?

Erfahren Sie mehr unter www.opel.de/onstar auf der Seite „Nach Ihrer Testphase“

 

Ab wann beginnen meine kostenlosen 12 Monate?

Ihre kostenlosen 12 Monate OnStar Dienste beginnen mit der Erstzulassung Ihres Opels. Für den WLAN Hotspot wird es eine separate Testphase geben.

 

Kann ich OnStar kostenlos testen?

Ja, Sie können die OnStar Dienste in den ersten 12 Monaten nach Erstzulassung kostenlos testen. Für den WLAN Hotspot wird es eine separate Testphase geben.

 

Sind alle Funktionen in allen Autos verfügbar?

Einzelne Funktionen sind nicht für alle Modelle und in allen Ausstattungsvarianten verfügbar. Eine Übersicht möglicher Restriktionen finden Sie unter www.opel-onstar.de  auf der Seite „OnStar Verfügbarkeit“.

Kosten.

Sind die OnStar Dienste kostenpflichtig?

Wenn Sie einen Wagen mit OnStar kaufen, müssen Sie sich für die OnStar Dienste registrieren und anschließend OnStar aktivieren. Die OnStar Dienste stehen Ihnen ab Erstzulassung 12 Monate lang kostenfrei zur Verfügung. Für den WLAN Hotspot wird es eine separate Testphase geben, die aktiviert werden muss. Nach diesen Testphasen sind die OnStar Dienste und der WLAN Hotspot jeweils kostenpflichtig. Mehr Informationen dazu finden Sie unter www.opel.de/onstar auf der Seite „Nach der Testphase“.

 

Wie viel kostet OnStar nach den ersten 12 Monaten?

Für die Nutzung der OnStar Dienste fällt eine jährliche Gebühr von derzeit 99,50 € an. Für die Nutzung des WLAN Hotspots wird eine zusätzliche Gebühr erhoben. Weitere Informationen finden Sie unter www.opel.de/onstar auf der Seite „Nach der Testphase“.

 

Wie teuer ist es, OnStar von meinem Wagen aus anzurufen?

Sie können OnStar so oft anrufen, wie Sie möchten. Die getätigten Anrufe verursachen keine zusätzlichen Kosten.

 

Muss ich mit zusätzlichen Kosten rechnen, wenn ich im Ausland einen OnStar Berater kontaktiere?

Wenn Sie in Ihrem Auto sind und einen Berater über das OnStar System kontaktieren, entstehen Ihnen keine Kosten.

Notfall.

Was passiert, wenn ich die rote SOS Taste versehentlich drücke?

So etwas kann passieren, das ist kein Problem. Wenn Sie mit einem OnStar Berater verbunden sind, werden wir einfach prüfen, ob wir Ihnen mit irgendetwas anderem behilflich sein können.

 

Was passiert, wenn es am Unfallort schwache oder keine mobile Netzabdeckung gibt?

Die leistungsstarke Dachantenne, die Sie mit OnStar erhalten, bietet Ihnen im Vergleich zu Ihrem Mobiltelefon ein stärkeres Signal, selbst in Gebieten mit schwachem Empfang. In Gebieten ohne Netzabdeckung ist es dennoch möglich, dass Sie die OnStar-Dienste nicht nutzen können.

 

Kann ich über OnStar meinen eigenen Pannendienst nutzen?

Mit OnStar bieten wir Ihnen eine erstklassige Pannenhilfe: den Opel Mobilservice. Wir können Ihrem Pannendienst Ihre Fahrzeugdaten und unter Umständen auch Ihren Standort übermitteln.

 

Wie funktioniert die Pannenhilfe?

Mit OnStar können Sie unsere Pannenhilfe, den Opel Mobilservice, nutzen. Ist Ihr Fahrzeug für den Opel Mobilservice berechtigt, sendet OnStar einen Pannen- oder Abschleppdienst zu Ihrem Standort. Ist Ihr Fahrzeug nicht für den Opel Mobilservice berechtigt, können durch den Pannen- oder Abschleppdienst eventuell Kosten für Sie entstehen. 

 

Bei welchen Notfällen kann ich die Hilfe von OnStar in Anspruch nehmen?

OnStar kann Ihnen bei allen erdenklichen Notfällen in Ihrem Fahrzeug helfen. Beispielsweise bei einem Unfall, bei einem medizinischen Notfall in Ihrem Wagen oder wenn Sie Zeuge eines Unfalls werden und den Rettungsdienst verständigen möchten. Drücken Sie einfach die rote SOS Taste, und wir sind für Sie da.

 

Ist OnStar nur in Notfällen verfügbar?

Nein, OnStar bietet Ihnen viel mehr Funktionen als nur die Hilfe in einer Notsituation. Sie können OnStar über die blaue Service Taste in Ihrem Wagen oder über die Smartphone-App kontaktieren. Egal, ob Sie eine Adresse suchen, eine Fahrzeugdiagnose durchführen möchten oder vergessen haben, Ihren Wagen abzuschließen – wir helfen Ihnen rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr. 

 

Funktioniert OnStar immer?

Der Service von OnStar ist von drahtlosen Kommunikationsnetzwerken und Satellitensystemen abhängig. Im Vergleich zu einem Mobiltelefon bietet die leistungsstarke OnStar-Dachantenne jedoch ein stärkeres Signal, sodass auch die Verbindung zu Ihrem Fahrzeug besser ist – sogar dann, wenn Sie in Gegenden mit schwachem Empfang unterwegs sind.

WLAN.

Wie kann ich ein WLAN-Gerät mit dem WLAN Hotspot verbinden?

Es ist ganz einfach und funktioniert genauso wie bei jedem anderen WLAN Hotspot auch. Starten Sie auf Ihrem mobilen Gerät die Suche nach einem WLAN-Netzwerk und wählen Sie aus der Liste den WLAN Hotspot Ihres Fahrzeugs. Geben Sie dann das Passwort ein. Sie haben im Auto oder über die myOpel App Zugang zu Ihren WLAN-Einstellungen.

 

Ich habe bereits einen 3G-/4G-Vertrag auf meinem Mobiltelefon. Warum sollte ich einen weiteren abschließen?

Der WLAN Hotspot von OnStar bietet Ihnen dank der leistungsstarken Dachantenne auf dem Wagen eine bessere Signalstärke als Ihre mobile Verbindung – für noch bessere Qualität. Da Sie bis zu sieben Mobilgeräte gleichzeitig mit dem Hotspot Ihres Wagens verbinden können, können auch Ihre Mitfahrer die WLAN-Verbindung nutzen.

 

Kann ich Datenroaming verwenden (innerhalb der EU)?

Für Datenroaming fallen keine zusätzlichen Kosten an. Weitere Informationen finden Sie unter www.opel.de/onstar auf der Seite „Nach Ihrer Testphase“.

 

Kann ich den WLAN Hotspot im Auto deaktivieren?

Ja, wenn Sie das wünschen. Sie können den WLAN Hotspot mithilfe eines OnStar Beraters, per myOpel App oder über Ihr OnStar Benutzerkonto deaktivieren.

 

Ich habe gerade einen neuen Opel bestellt. Werde ich WLAN an Bord haben?


Wenn der WLAN Hotspot für Ihr Land zur Verfügung steht, haben Sie die Wahl ihn zu aktivieren, wenn Sie OnStar in Ihrem neuen Opel aktivieren. Bitte klicken Sie hier für mehr Informationen. 

 

Ich habe OnStar bereits aktiviert, wie bekomme ich jetzt den WLAN Hotspot?

Loggen Sie sich auf Ihrem myOpel/OnStar Benutzerkonto ein. Gehen Sie zum Bereich „Pakete“ und klicken Sie auf „Paket aktivieren“. Sie müssen nun nur noch einige zusätzliche Angaben machen und den Geschäftsbedingungen des mobilen Netzwerkbetreibers, welcher das Datenpaket liefert zustimmen. Schon haben Sie den WLAN Hotspot für bis zu 7 Endgeräte!

Smartphone Funktion.

Für welche Mobilgeräte steht die myOpel App zur Verfügung?

Die myOpel App ist für Android- und iOS-Mobilgeräte verfügbar.

 

Wie kann ich die myOpel App herunterladen und installieren?

Um die Anwendung der myOpel App auf einem Android-Mobilgerät zu installieren, laden Sie die App im Google Play Store herunter. Wenn Sie Apple iOS benutzen, können Sie die Anwendung über den AppStore herunterladen.

Fahrzeug-Diagnose.

Im Cockpit leuchtet eine Warnlampe. Kann OnStar mir erklären, was das bedeutet und entsprechende Maßnahmen einleiten?

Ja. Drücken Sie einfach die blaue Service Taste, und ein OnStar Berater kann per Ferndiagnose jederzeit wichtige Fahrzeugsysteme überprüfen – sogar während der Fahrt.

Automatische Zieleingabe.

Mein Opel ist nicht mit einem integrierten Navigationssystem ausgestattet. Kann ich die automatische Zieleingabe von OnStar trotzdem nutzen?

Nein. Die Nutzung der automatischen Zieleingabe erfordert ein ab Werk integriertes Opel Navigationssystem.

 

Wie funktioniert das?

Drücken Sie die blaue Service Taste und erfragen Sie bei Ihrem OnStar Berater die Adresse Ihres gewünschten Zielorts. Der Berater sendet sie Ihnen direkt an Ihr integriertes Navigationssystem, wo sie nach Beendigung des Gesprächs für Sie verfügbar ist. Starten Sie die Navigationsroute, und das Navigationssystem errechnet Ihre Route.

Sicherheit und Datenschutz.

Wie schützt Opel/GM die Infotainmentsysteme in seinen Fahrzeugen vor Hackerangriffen und wie setzt sich das Unternehmen mit dem weltweiten Thema der Internetsicherheit auseinander?

Der Schutz und die Sicherheit unserer Kunden haben für uns oberste Priorität. Aus diesem Grund verfolgen wir einen breit gefächerten Ansatz zur Absicherung der bordeigenen und vernetzten Fahrzeugsysteme sowie zur frühzeitigen Erkennung von Gefahren aus dem Internet. Zusätzlich entwickeln wir Systeme, die durch einfache Aktualisierung unmittelbar auf neue Internetgefahren reagieren können.

 

Internetsicherheit ist ein weltweites Thema, das jede Branche betrifft. Als eines der ersten Unternehmen überhaupt benannte GM Mitte 2014 mit Jeff Massimilla einen Chief Product Cybersecurity Officer (Beauftragter für Internetsicherheit auf höchster Führungsebene). Er leitet ein weltweites Team von Experten, die sich branchenübergreifend mit diesem Thema beschäftigen. GM arbeitet mit Spezialisten aus den verschiedensten Branchen zusammen, darunter Sicherheitsforscher, Anbieter von Sicherheitslösungen, Bildungsinstitutionen, Unternehmen aus der Luft- und Raumfahrtindustrie sowie Rüstungsunternehmen. Dank ihrer gebündelten Kompetenzen wird das Risiko eines unberechtigten Zugriffs auf die Fahrzeug- und Kundendaten so gering wie möglich gehalten.

 

Welche (personenbezogenen) Daten werden mit OnStar zu welchen Zwecken geteilt?

OnStar wird personenbezogene Daten ausschließlich erfassen, um Sie für Ihre abonnierten Dienste zu identifizieren und zu kontaktieren.

 

Kann ich verhindern, dass OnStar meine Daten nutzt?

OnStar wird Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nie an Dritte weiterleiten.

 

Verfolgt OnStar meine Fahrten nach oder weiß immer, wo ich bin?

OnStar zeichnet Ihre Streckenverläufe nicht auf. Sie entscheiden, wann OnStar Ihren Standort sieht: Mit der schwarzen Privat Taste können Sie Ihren Standort jederzeit verbergen. Wenn Sie Ihre Meinung ändern, drücken Sie einfach erneut die Privat Taste. Damit geben Sie OnStar Ihren Standort wieder bekannt. Die „Privat“-Funktion wird ausschließlich in Notfällen außer Kraft gesetzt, um Ihr Leben zu schützen.

 

Welche Daten werden erfasst?

OnStar erfasst Daten nur, um Ihnen Ihre abonnierten Dienste zur Verfügung zu stellen, und nur dann, wenn Sie diese mit uns teilen. 

Kundeninformationen: beispielsweise Name, Adresse, E-Mail, Sicherheitsinformationen wie PIN-Code, Notfallkontakte (wenn Sie möchten, dass wir bei einem Notfall eine Vertrauensperson kontaktieren) Fahrzeugdaten: beispielsweise Kilometerstand, Reifendruck, Ölrestlebensdauer und Kraftstoffstand, Fahrzeugdiagnose und den Fahrzeugstandort für die automatische Zieleingabe, den Diebstahl-Notfallservice und andere Notfallservices.

 

Kann ich entscheiden, welche Daten erfasst werden?

Ja, das können Sie. Damit wir Ihnen OnStar zur Verfügung stellen können, müssen Sie bei Ihrer Registrierung einige allgemeine Kundendaten angeben. Zusätzliche Daten wie Notfallkontakte können Sie schon während der Registrierung oder auch später hinterlegen.