Servicetermin
Händlersuche
myOpel

myOpel

Bequem, individuell, übersichtlich und immer aktuell: myOpel bringt die Vorteile des Opel Original Service direkt zu Ihnen nach Hause.

Jetzt registrieren!
Die Opel Service Card

Die Opel Service Card

Sofort & bequem: In Raten zahlen mit der Opel Service Card.

Jetzt mehr über die Opel Service Card erfahren

Wartung & Pflegetipps

PFLEGE VON UND MIT PROFIS.

Ein gepflegtes Auto erfreut nicht nur das Auge: Eine gründliche Reinigung und regelmäßige Pflege schützen auch den Lack und das gesamte Fahrzeug vor Rostschäden. Nicht zuletzt macht sich die Pflege dann bezahlt, wenn Sie sich von Ihrem fahrbaren Untersatz trennen möchten. Denn die richtige Pflege schützt vor Umwelteinflüssen und erhält den Wert des Fahrzeugs.

 

 

PROFIPFLEGE BEIM OPEL SERVICE PARTNER.

Beim Bau eines Opel kommen viele verschiedene hochwertige Materialien zum Einsatz, die alle eine individuelle Pflege benötigen. Das falsche Pflegemittel oder die falsche Methode können teure Schäden verursachen. Ihr Opel Partner ist Spezialist, wenn es um die Pflege Ihres Opel geht. Er kennt Ihren Opel genau und weiß, welche Materialien mit welchen Pflegemitteln behandelt werden sollen.

 

 

PROFIPFLEGE MIT SONAX.

Opel Partner nutzen hochwirksame SONAX Qualitätsprodukte für die Autopflege. Sie wissen, welche Mittel für Ihren Opel optimal sind: im Außenbereich zur Reinigung, Politur und Versiegelung des Lacks sowie zur Kunststoff- und Felgenpflege und im Innenbereich zur Reinigung der Scheiben, des Cockpits und der Stoff- bzw. Lederpolster.

 

TIPPS FÜR DIE DO-IT-YOURSELF-PFLEGE.

 

AUSSEN.

  • Waschen

Die Außenreinigung eines Fahrzeugs in einer Waschstraße ist grundsätzlich eine effektive Reinigungsmethode. Allerdings gibt es bei der Qualität der Anlagen erhebliche Unterschiede sowohl hinsichtlich des Reinigungserfolgs als auch der Beanspruchung des Lacks. Investieren Sie lieber ein paar Euro mehr und suchen Sie eine moderne Anlage auf – es lohnt sich.

 

 

Nach dem Verlassen der Waschanlage sollten Sie die Bremsen sofort trocken bremsen.

 

 

  • Pflegen

Um den Lack vor schädlichen Umwelteinflüssen zu schützen, sollten Sie ihn etwa zweimal pro Jahr konservieren. Dies sollte spätestens dann geschehen, wenn das Wasser auf sauberem Lack nicht mehr abperlt.

 

 

Behandeln Sie matt lackierte Teile oder Kunststoffteile nicht mit Poliermitteln oder Hartwachsen.

 

 

INNEN.

Kunststoffflächen im Innenraum reinigen Sie mit einem speziellen Reinigungs- und Pflegemittel wie dem SONAX CockpitPfleger. Auch für die regelmäßige Polster- und Lederpflege hält Ihr Opel Partner erstklassige Produkte für Sie bereit.

 

 

Verwenden Sie zur Reinigung der Instrumententafel keine lösungsmittelhaltigen Pflegemittel, denn dadurch könnten die Oberflächen porös werden. Beim Auslösen des Airbags besteht dann erhebliche Verletzungsgefahr durch abgelöste Kunststoffteile.