Vivaro Combi als AOS-Sammeltaxi im Einsatz

Das Metallindustrie-Unternehmen Aluminium Oxid Stade (AOS) setzt erstmals auf den Opel Vivaro Combi. Nachdem die Konkurrenzmodelle ausgedient haben, bringen 20 neue Opel Neunsitzer die Beschäftigten aus dem Umland unter dem Motto „AOS macht mobil“ von und zur Arbeitsstätte. Direkt am Elbufer der niedersächsischen Hansestadt Stade produziert AOS das weltweit gefragte „sandy“-Aluminiumoxid zur Weiterverwendung in unterschiedlichsten Industriezweigen.

 

Wie funktioniert der ausgeklügelte AOS-Fahrdienst-Service? Ganz einfach: Der jeweils am weitesten entfernt wohnende Mitarbeiter einer Schicht bringt seine Kollegen mit dem Neunsitzer von Opel nach Hause, stellt den Vivaro Combi daheim ab und sammelt tags darauf alle wieder ein. „Für die Mitarbeiter ist es ein echter finanzieller Vorteil, nicht auf den eigenen Pkw angewiesen zu sein“, erklärt AOS-Chef Volker Richter. Mit solchen Ideen gelingt es der Geschäftsführung, die Firma für die insgesamt 520 Beschäftigten noch attraktiver zu machen. Darüber hinaus werde die Umwelt durch den Fahrservice entlastet.

 

„Unsere Mitarbeiter haben den Vivaro vorher getestet und waren begeistert. Wir hätten kein Auto genommen, das sie nicht wollen“, betont Richter. Besonders viel Lob gab es für die im hinteren Bereich gesondert steuerbare Klimaanlage und für das extra komfortable Fahrwerk. Es sei leiser als bei vergleichbaren Modellen der Wettbewerber, was die Touren entspannter und erholsamer macht.

 

Der Vivaro Combi im Sammeltaxi-Einsatz wirkt offenbar überzeugend – immer mehr AOS-Beschäftigte bestellen ihren neuen Privatwagen beim Opel Partner. Auch das Unternehmen genießt die professionelle Betreuung. Folgerichtig hat die Aluminium Oxid Stade GmbH zusätzlich zum Lieferabkommen einen Servicevertrag mit dem Autohaus Cordes abgeschlossen.

 

 

Weitere Informationen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagenʻ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

Zurück zur Übersicht