Spitze: Insignia ist „Autoflotte TopPerformer 2018“

Der Opel Insignia wurde vor wenigen Tagen als „Autoflotte TopPerformer 2018“ ausgezeichnet. Laut Branchendienstleister Dataforce haben die Insignia-Flottenzulassungen in Deutschland von Oktober 2017 bis September 2018 um 90,5 Prozent zugelegt. Im Segment der Mittelklasse, das in diesem Zeitraum um fast neun Prozent schrumpfte, hat der Insignia für so starke Impulse gesorgt, dass dessen Anteil am Wachstum im Segment bei 67,5 Prozent lag. Sprich: Zwei Drittel des positiven Schubs in der Mittelklasse gehen auf den Insignia zurück.

 

Der Erfolg hat gute Gründe: Die Flaggschiff-Baureihe mit Insignia Grand Sport, Insignia Sports Tourer und Insignia Country Tourer fährt in jeder Variante sportlich-elegant und dabei wirtschaftlich vor. Opel ist seit Tag 1 des Inkrafttretens von WLTP über die gesamte Fahrzeugpalette hinweg bereit und kann liefern. Dass die neuen Motoren extra nachhaltig sind, zeigt ein Test der „auto motor und sport“ (Ausgabe 23/2018). Dabei erzielt der Insignia GSi BiTurbo-Diesel mit 154 kW (210 PS)* bei den NOx-Emissionen mit 20 mg/km den mit Abstand besten Wert aller getesteten Selbstzünder. Das Rüsselsheimer Flaggschiff bleibt damit sehr deutlich „unter den 168 mg/km, die 6d-Temp-Autos auf der Straße ausstoßen dürfen“, so „ams“.

 

* Kraftstoffverbrauch Opel Insignia GSi BiTurbo mit 154 kW (210 PS) und Start Stop innerorts 9,4 l/100 km, außerorts 5,8 l/100 km, kombiniert 7,1 l/100 km; CO2-Emission kombiniert 188-187 g/km, Effizienzklasse D. Die angegebenen Werte wurden gemäß VO (EG) Nr. 715/2007, VO (EU) Nr. 2017/1153 und VO (EU) Nr. 2017/1151 nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet, um die Vergleichbarkeit mit anderen Fahrzeugen zu gewährleisten.

 

Darüber hinaus qualifiziert sich der Insignia mit zahlreichen weiteren Qualitäten als Flottenrepräsentant. Dazu zählen die AGR-zertifizierten (Aktion Gesunder Rücken e.V.) ergonomischen Aktiv-Sitze genauso wie das adaptive blendfreie IntelliLux LED® Matrix-Licht und der Frontkollisionswarner mit Fußgängererkennung und automatischer Gefahrenbremsung. Für beste On-Board-Vernetzung im Insignia sorgt die jüngste Infotainment-Generation aus Multimedia Radio und Multimedia Navi Pro. Über das Smartphone mit dem Internet verbunden, liefert das Top-of-the-Line-System Verkehrsinfos nahezu in Echtzeit. Weitere flottenrelevante Funktionen sind die vernetzten Navigationsdienste mit optimierten Points of Interest und Zielsuchen. Dazu kommen Verkehrsmeldungen sowie Informationen zu Tankstellen samt Kraftstoffpreisen und Parkmöglichkeiten plus Parkgebühren, ausgerichtet nach Zielort und Online-Kartenaktualisierungen.

 

Weitere Informationen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.

Zurück zur Übersicht