Sieger: Opel Corsa-e vor Mini Cooper SE

Der Opel Corsa-e hat den Vergleichstest von „auto-motor-und-sport.de“ gegen den Mini Cooper SE gewonnen. Insgesamt überzeugt der bereits bestellbare und ab 2020 verfügbare Corsa-e durch mehr Platz und mehr Reichweite. „Hier hat der Corsa mit 330 Kilometern gegenüber den 270 des Mini einen Vorteil“, schreibt Redakteur Patrick Lang. Der zusätzliche Platz im Testsieger macht sich unter anderem auch durch einen größeren Kofferraum bemerkbar. Für volle Alltagstauglichkeit genauso wichtig: Der Corsa-e bietet vier vollwertige Sitze für Erwachsene, auf denen man auch längere Fahrten komfortabel absolvieren kann. 

 

Was das Äußere betrifft, übernehmen die getesteten Kleinwagen beide „Proportionen und Design von den Verbrenner-Modellen.“ Kleine Details wie das „e“ hinter der Modellbezeichnung geben einen Hinweis auf das Antriebskonzept des Corsa. 

 

„Mit umgerechneten 136 PS schiebt der kleine Rüsselsheimer in 8,1 Sekunden auf Tempo 100“, führt der „ams“-Redakteur aus. Dahinter steckt ein 50-kWh-Akkupaket. „Das Drehmoment von 260 Newtonmetern muss die Vorderachse auf die Straße bringen, an der auch der Motor sitzt.“ Der Mini Cooper SE hat etwas mehr Power, aber eine geringere Kapazität. 184 PS und 270 Newtonmeter beschleunigen den Cooper SE in 7,3 Sekunden von null auf 100 km/h. „33 kWh stehen im Akku dafür zur Verfügung.“

 

Die Ladezeiten sind für die Test-Konkurrenten recht ähnlich. Mit maximal 100 kW dauert es beim Corsa-e 30 Minuten, um den Akku bis zu 80 Prozent zu füllen. „Der Mini schafft maximal 50 kW, braucht für die 80-Prozent-Ladung mit 35 Minuten im Idealfall aber nur unwesentlich länger“, sagt der Tester. 

 

Der Opel Stromer ist mit einem Startpreis von 29.900 Euro deutlich günstiger als der Mini Cooper SE, der 32.500 Euro kostet. Auch die Ausstattungskosten liegen beim Mini höher, wie der Test feststellt.

 

1 Die genannten Werte sind vorläufig. EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den offiziellen typgeprüften Werten sind möglich.

 

Weitere Informationen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.