Pure Effizienz: Neuer Corsa jetzt noch sparsamer unterwegs

Effizienter, moderner und dynamischer denn je, so fährt die sechste Generation des Opel Corsa vor. Ob als Benziner, Diesel oder zu 100 Prozent elektrisch. Das Einstiegsmodell startet bei 11.756 Euro (alle Preise UPE exkl. MwSt.). Neben der batterie-elektrisch angetriebenen Corsa-e-Variante stehen zum Verkaufsstart des neuen 4,06 Meter langen Fünftürers besonders wirtschaftliche Benzin- und Dieselaggregate in Leistungsstufen von 55 kW (75 PS) bis 96 kW (130 PS) zur Wahl (Kraftstoffverbrauch gemäß NEFZ1: innerorts 5,4-3,7 l/100 km, außerorts 4,1-2,9 l/100 km, kombiniert 4,6-3,2 l/100 km, 105-85 g/km CO2; Kraftstoffverbrauch gemäß WLTP2: kombiniert 6,4-4,0 l/100 km, 144-104 g/km CO2, vorläufige Werte). 

 

Was alle Antriebsoptionen verbindet: Sie bieten viel Fahrspaß bei kleinem Spritdurst. Agiles Fahrverhalten trifft so auf sparsamen Verbrauch und vorbildliche Emissionswerte. Serienmäßig sind bereits zahlreiche Assistenzsysteme wie Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung und Fußgängererkennung, intelligenter Geschwindigkeitsregler und -begrenzer, Spurhalte-Assistent und Verkehrsschilderkennung an Bord. 

 

Die Einstiegsvariante mit 1,2 Litern Hubraum leistet 55 kW (75 PS). Der Verbrauch liegt nach NEFZ kombiniert bei 4,1 Litern Superbenzin pro 100 Kilometern (Kraftstoffverbrauch gemäß NEFZ1: innerorts 4,9-4,8 l/100 km, außerorts 3,7 l/100 km, kombiniert 4,1 l/100 km, 94-93 g/km CO2; Kraftstoffverbrauch gemäß WLTP2: kombiniert 6,1-5,3 l/100 km, 136-119 g/km CO2, vorläufige Werte). 

 

Mehr Leistung bietet die vielfach ausgezeichnete 1,2-Liter-Dreizylinder-Motorenfamilie (Engine of the Year 2015-2018) mit Turboaufladung in Kombination mit Benzindirekteinspritzung. Daraus generiert der Vollaluminium-Motor wahlweise 74 kW (100 PS) oder 96 kW (130 PS). Mit dem kleineren Turbo-Aggregat begnügt sich der Corsa nach NEFZ mit einem kombinierten Verbrauch von 4,4-4,2 Litern auf 100 Kilometer (Kraftstoffverbrauch gemäß NEFZ1: innerorts 5,3-5,1 l/100 km, außerorts 4,0-3,6 l/100 km, kombiniert 4,4-4,2 l/100 km, 101-96 g/km CO2; Kraftstoffverbrauch gemäß WLTP2: kombiniert 6,4-5,3 l/100 km, 144-121 g/km CO2, vorläufige Werte). 

 

Bei der noch leistungsstärkeren 96 kW (130 PS)-Version liegt der kombinierte Verbrauch gemäß NEFZ bei 4,6-4,5 Litern auf 100 Kilometern (Kraftstoffverbrauch gemäß NEFZ1: innerorts 5,4 l/100 km, außerorts 4,1-4,0 l/100 km, kombiniert 4,6-4,5 l/100 km, 105-103 g/km CO2; Kraftstoffverbrauch gemäß WLTP2: kombiniert 6,4-5,6 l/100 km, 144-127 g/km CO2, vorläufige Werte). Der 1.2 Direct Injection Turbo ist die Topmotorisierung und kommt stets in Kombination mit der Hightech-Achtstufen-Automatik. 

 

Das 55 kW (75 PS)-Basisaggregat wird serienmäßig mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe angeboten. In Verbindung mit dem 1,2-Liter-Turbobenziner und 74 kW (100 PS) haben Kunden die Wahl zwischen einem Sechsgang-Schaltgetriebe oder einer Achtstufen-Automatik. Das Automatikgetriebe überzeugt durch eine optimierte Schaltgenauigkeit und die Reduzierung von Leerlaufschwingungen. Adaptive Schaltprogramme sowie die Quickshift-Technologie für eine hohe Schaltgeschwindigkeit stehen für Technologien, die im B-Segment Maßstäbe setzen. In der Summe ergibt sich daraus eine erstklassige Schaltqualität und maximale Fahrdynamik. Wer selbst eingreifen möchte, kann das über die Lenkrad-Schaltwippen tun. 

 

Ergänzt werden die drei Benzinmotoren durch ein Diesel-Aggregat mit 1,5 Liter Hubraum. Eine Leistung von 75 kW (102 PS) und ein maximales Drehmoment von 250 Newtonmeter sorgen auch hier für viel Fahrspaß bei lebhaften Fahrleistungen (Kraftstoffverbrauch gemäß NEFZ1: innerorts 3,8-3,7 l/100 km, außerorts 3,0-2,9 l/100 km, kombiniert 3,3-3,2 l/100 km, 87-85 g/km CO2; Kraftstoffverbrauch gemäß WLTP2: kombiniert 4,6-4,0 l/100 km, 122-104 g/km CO2, vorläufige Werte). 

 

Die Emissionen beim 1.5 Diesel werden mit großem technischem Aufwand auf ein Minimum reduziert. Das System besteht aus dem passiv wirkenden Oxidations-Katalysator/NOx-Adsorber, der AdBlue-Einspritzung, dem SCR-Kat (Selective Catalytic Reduction) und dem Dieselpartikelfilter. Die Einheit ist motornah platziert und so bereits bei niedrigen Betriebstemperaturen wirksam. Der AdBlue-Tank beim neuen Corsa fasst 15 Liter. 

 

 

 

1 Die angegebenen – vorläufigen – Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet, um die Vergleichbarkeit mit anderen Fahrzeugen gemäß VO (EG) Nr. 715/2007, VO (EU) Nr. 2017/1153 und VO (EU) Nr. 2017/1151 zu gewährleisten. Der Motor erfüllt die Abgasnorm Euro 6d bzw. Euro 6d-TEMP. 

 

2 Die hier angegebenen – vorläufigen – Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem – seit 1. September 2018 vorgeschriebenen – WLTP-Messverfahren (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) gemäß VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EU) Nr. 2017/1151 ermittelt. Diese Werte werden zusätzlich zu den davor genannten offiziellen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerten (nach NEFZ) angegeben und sind nicht mit diesen zu verwechseln. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

 

Weitere Informationen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.