Opel Grandland X: „Sympathischer Sieger“

„Vom Reiz der Praktiker“ betitelt die „auto motor und sport“ (Ausgabe 13/2019) den Vergleichstest zwischen Opel Grandland X und Nissan Qashqai. Bei beiden Fahrzeugen lobt der Redakteur die umfangreiche Ausstattung zu bezahlbaren Preisen (getesteter Nissan Qashqai 27.870 Euro, Opel Grandland X 29.500 Euro). Von der Sitz- und Lenkradheizung über Tempomat, Parksensoren, Spurhalteassistent bis zum Apple CarPlay sowie Android Auto kompatiblen Infotainment geizen beide Wettbewerber nicht mit praktisch-komfortablen elektronischen Helfern. Darüber hinaus packt der Opel „sogar noch eine elektrisch betriebene Heckklappe und den Totwinkelassistenten mit rein“.

 

Weiterer Vorteil Opel: „Lüftungsdüsen auch hinten, wo kein Mitteltunnel den Beinraum einschränkt: Es sind Details wie diese (…), mit denen der Grandland X einige Sympathiepunkte sammelt.“ Als „sinnvolles Extra“ bezeichnet der Autor auch die „tollen AGR-Sitze mit ausziehbaren Sitzpolstern und elektrisch einstellbarer Lordosenstütze“. 

 

Ganz klar punktet das sportlich-elegante Opel SUV auch in Sachen Raumangebot: So biete der Grandland X „in allen Dimensionen einige Zentimeter mehr Innenraum und erfreut mit einem weiteren Verstellbereich der Vordersitze“. Doch damit nicht genug: Richtig praktisch wird’s beim Be- und Entladen des Kofferraums. „Eindeutig mehr Stauvolumen und eine Durchlade in den auch von hinten entriegelbaren Lehnen sind schlicht praktisch. Zudem lässt sich der doppelte Ladeboden fixieren, während man im Unterflurfach rumhantiert.“

 

Der Fahrspaß kommt im Grandland X ebenfalls nicht zu kurz. Denn mit seiner direkteren Lenkung wirke der Opel „eindeutig agiler und lässt insgesamt mehr Leine. Slalom und Ausweichgasse meistert er daher mit deutlich mehr Speed, ehe das ESP weicher und besser dosiert zupackt.“

 

So fährt der Opel im direkten Vergleich auf Platz 1 und „ams“ kommt zu dem positiven Fazit: „Ein wenig geräumiger mit einem deutlich größeren Kofferraum, dazu etwas fahraktiver: Damit macht der Grandland X seinen Preisnachteil wett. Ein sympathischer Sieger.“

 

Weitere Informationen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.