Management Board

VORSTAND.

INFORMATIONEN ÜBER DEN VORSTAND DER ADAM OPEL AG.

William F. Bertagni

  • Vice President Vehicle Engineering, Europe
  • Mitglied des Vorstands der Adam Opel AG

 

William F. Bertagni ist seit dem 1. April 2016 Vice President Vehicle Engineering, Europe und Mitglied des Vorstands der Adam Opel AG. In seiner Funktion leitet er ein Team von mehreren Tausend Ingenieuren im Internationalen Technischen Entwicklungszentrum (ITEZ) in Rüsselsheim.

 

Zuvor war Bertagni Vice President Product Engineering bei General Motors in Südamerika.

 

Bertagni wurde am 16. Juni 1960 in São Paulo geboren. 1983 machte er einen Abschluss in Maschinenbau am Instituto Mauá de Tecnologia in São Paulo und begann unmittelbar danach seine Karriere bei General Motors do Brasil als leitender Ingenieur für ein Motorenprogramm. Bertagni hat zudem 1990 einen MBA-Abschluss an der Fundação Getúlio Vargas in São Paulo gemacht.

William F. Bertagni bringt mehr als 30 Jahre Wissen und Erfahrung in der Produktentwicklung mit und bekleidete Führungspositionen in verschiedenen Regionen. Unter anderem war er von 2002 bis 2005 General Director des Entwicklungszentrums von GM do Brasil. Von 2005 bis 2012 arbeitete er für GM in Korea als globaler Chef-Ingenieur für Kleinwagen und war Vice President bei GM Korea.

Bertagni hat auch in Europa bereits Erfahrung gesammelt: Zwischen 1991 und 1994 war er als Ingenieur in Rüsselsheim tätig.

Ulrich Schumacher

  • Geschäftsführer Human Resources und Arbeitsdirektor der Opel Group GmbH
  • Vorstand Personal und Arbeitsdirektor der Adam Opel AG
  • Vorstandssprecher der Adam Opel AG

Ulrich Schumacher ist seit dem 1. Juli 2014 Geschäftsführer Human Resources und Arbeitsdirektor der Opel Group GmbH. Gleichzeitig ist Schumacher Vorstand Personal und Arbeitsdirektor der Adam Opel AG. Dieses Amt hat er seit dem 1. Mai 2013 inne. Zusätzlich ist er seit dem 1. Januar 2015 Sprecher des Vorstands der Adam Opel AG.

Bevor Ulrich Schumacher zu Opel kam, war er als Vice President Human Resources Europe bei Toyota Boshoku tätig. Er arbeitete zudem in leitender Human Resources-Position beim Automobilzulieferer Magna International Europe AG sowie in Vorstandsfunktionen beim Versicherungskonzern Allianz und beim Automobilhersteller Ford. Seine berufliche Karriere begann Ulrich Schumacher in der europäischen Ford-Organisation in Deutschland und England, es folgten HR- und Labor-Relations-Führungsaufgaben bei AutoEuropa (Ford/Volkswagen-Joint Venture) in Portugal sowie bei der Ford Motor Company in USA.

Ulrich Schumacher wurde am 27. November 1957 in Düsseldorf geboren. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Köln. Ulrich Schumacher ist verheiratet und Vater zweier erwachsener Kinder.

Erfahren Sie mehr.