Parkplatzregeln wie im richtigen Leben

09.01.2015

Grundsätzlich gilt auch auf Parkplätzen der § 1, nämlich Vorsicht und Rücksicht sowie ständige Bremsbereitschaft. So gesehen ist nach Auffassung des Landgerichts Frankfurt bei Unfällen wegen Vorfahrtsverstößen die bisherige Schuldzuteilung von 50:50 nicht mehr sachgerecht. Vielmehr solle die im Straßenverkehr gültige Regel „rechts vor links“ Anwendung finden, solange per Verkehrszeichen keine anderslautende Regelung herrscht (LG Frankfurt, Az 24 CA 8017/13).