Baggerführer bauen auf Opel

23.11.2016

Mit insgesamt 13 Astra Sports Tourer-, sechs Mokka- und zwei Combo-Dienstwagen in der Signalfarbe Rot erreichen die Baggerführer der Lühring GmbH schnell und komfortabel jeden Einsatzort. Das niedersächsische Bauunternehmen vermietet Hydraulikbagger in ganz Deutschland – zuverlässige Transportlogistik und Spezialausrüstungen inklusive. Mit den rund 20 Ketten- und Zweiwegebaggern geht es an Gleisanlagen im Gelände und auf Schienen zur Sache.

 

Zweigleisig zu fahren, ist im Pkw-Fuhrpark aber kein Thema. Was die Dienstwagen für seine 23 Mitarbeiter angeht, baut Geschäftsführer Bernd Lühring auf Opel statt auf den Mitbewerber VW: „Mich hat vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt, insbesondere die wirtschaftlichen Motoren*. Letztlich entscheidend war das positive Feedback meiner Mitarbeiter zu den Opel Testfahrzeugen – sie sind schließlich täglich damit unterwegs. Denn wir vermieten unsere Hydraulikbagger ausschließlich mit Bedienpersonal. So ist immer ein erfahrener Maschinenführer vor Ort, um das jeweilige Bauprojekt professionell voranzubringen.“

 

* Dieselverbrauch Opel Astra Sports Tourer und Opel Mokka 1.6 CDTI mit 100 kW (136 PS), Sechsgang-Schaltgetriebe, Start/Stop und rollwiderstandsarmen Reifen: Astra Sports Tourer innerorts 4,5 l/100 km, außerorts 3,4 l/100 km, kombiniert 3,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 101 g/km, Effizienzklasse A+; Mokka innerorts 4,6 l/100 km, außerorts 3,8 l/100 km, kombiniert 4,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 106 g/km, Effizienzklasse A (beide gemäß VO (EG) Nr. 715/2007).

 

 

Weitere Informationen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagenʻ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.