Neuer Astra: Auto der Vernunft 2016

03.02.2016

Nächster Erfolg für den neuen Opel Astra: Der seit vergangenem Juni bestellbare, kompakte Fünftürer wurde von den Lesern des Burda-Verbrauchermagazins „Guter Rat“ und der Zeitschrift „SUPERillu“ mit weitem Abstand zum „Auto der Vernunft 2016“ gewählt. Für den Newcomer ist dies die zweite große Auszeichnung nach der „Goldenes Lenkrad“-Kür im vergangenen November.

 

„Der neue Opel Astra verbindet eine vorbildliche Effizienz mit Ausstattungs- und Sicherheits-Features, die es bislang nur in der Oberklasse gab. Mit dem persönlichen Online- und Service-Assistenten Opel OnStar sowie dem adaptiven IntelliLux LED®-Matrix-Licht etwa setzt unsere Baureihe Maßstäbe in der Kompaktklasse. Und das Beste daran: Beim Opel Händler gibt es den Siegertypen zu einem sehr vernünftigen Preis“, sagte Opel Vertriebschef Peter Christian Küspert bei der Preisübergabe in Berlin.

 

Darüber hinaus geht der „International Paul Pietsch Award 2016“ für innovative Technik an Opel. Damit würdigten 26 Chefredakteure von Fachzeitschriften aus 21 Ländern das adaptive IntelliLux LED®-Matrix-Licht im neuen Astra. Das aus 16 Elementen – acht auf jeder Fahrzeugseite – bestehende System passt die Länge des Lichtstrahls und die Verteilung des Lichtkegels automatisch und kontinuierlich jeder Verkehrssituation an. Dafür arbeitet es im Zusammenspiel mit der Opel Frontkamera. Sobald sich der Wagen jenseits der Stadtgrenzen bewegt, schaltet sich standardmäßig und dauerhaft das Fernlicht ein. So hat der Fahrer immer optimale Sicht – blendet aber nicht die anderen Verkehrsteilnehmer. Denn erkennt die Kamera entgegenkommende oder vorausfahrende Objekte, werden einzelne LEDs gezielt deaktiviert und die betroffenen Fahrzeuge einfach „ausgeschnitten“.

 

Weitere Informationen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.