Astra Sports Tourer kurvt an die Spitze

21.06.2016

Beim jüngsten „Auto Bild“-Vergleichstest (Ausgabe 24/2016) erweist sich der neue Astra Sports Tourer 1.6 CDTI* als das fahrsicherste von insgesamt 14 Modellen. Keiner der namhaften Konkurrenten kann dem Opel Kombi voll beladen das Wasser reichen, weder die drei Vertreter von VW noch der Mercedes GLC. Auch der X1 und der 2er Gran Tourer von BMW, der Ford S-Max sowie der Audi Q7 müssen passen.

 

* Dieselverbrauch Opel Astra Sports Tourer 1.6 CDTI mit 100 kW (136 PS), Start/Stop und rollwiderstandsarmen Reifen innerorts 4,5 l/100 km, außerorts 3,4 l/100 km, kombiniert 3,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 101 g/km, Effizienzklasse A+ (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007).

 

„Opel leistet ganze Arbeit“ und erreicht „ganz ohne Tricks“ die höchste Punktzahl. Der neue Astra Sports Tourer beweist einmal mehr: „Fahrwerk können sie bei Opel“, denn die Beladung bis ans Limit stört „kaum sein narrensicheres Fahrverhalten“. So liegt das Tempo bei 549 Kilo Gepäck „immer noch über dem der luftgefederten Nobelmarken“. Und auch die Bremse „leistet sich keine Schwächen, mit 62,1 Metern aus Tempo 130 erzielt sie nicht nur den kürzesten Anhalteweg aller beladenen Fahrzeuge, sondern bleibt auch heiß gefahren vollkommen unbeeindruckt von den Strapazen.“ Die Tester sind sich einig: „In der Summe seiner Eigenschaften ist der Astra das sicherste Reiseauto“.

 

Leer fegt das „Auto des Jahres“ sogar „mit über 135 km/h durch den ISO-Ausweichtest – Bestwert! Bleibt dabei leicht beherrschbar und reagiert mit fast schon sportlichem Eifer auf seine präzise Lenkung. Und das ohne Taschenspielertricks wie adaptive Stoßdämpfer oder Luftfederung, allein mit gekonnter Abstimmung.“ Darüber hinaus lässt die Federung den unbeladenen Kompaktwagen mit dem Blitz „fast so sanft über kleine Unebenheiten schweben wie die Kollegen mit den teuren Luftsystemen. Und auch sonst verdaut sie alles, was so unter die Räder kommt.“

 

Weitere Informationen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.