Gegen Zafira Tourer „kann BMW einpacken“

04.08.2015

Gegen den Rüsselsheimer Platzhirsch geht dem neuen Herausforderer aus München wie so vielen Wettbewerbern zuvor die Puste aus. Sobald im Van-Vergleichstest der „AUTOStraßenverkehr“ (Ausgabe 17/2015) abgerechnet wird, zieht der 100 kW (136 PS) starke Opel Zafira Tourer 1.6 CDTI* Business Edition auf dem Weg zum Gesamtsieg unaufhaltsam am BMW 218d Gran Tourer mit 110 kW (150 PS) vorbei. So kommt der Variabilitätsmeister „in der Anschaffung rund 9000 Euro günstiger als der BMW und spart beim Unterhalt nochmals gut 150 Euro im Monat“.

 

*Dieselverbrauch Opel Zafira Tourer 1.6 CDTI mit 100 kW (136 PS), Start/Stop und rollwiderstandsarmen Reifen innerorts 4,6 l/100 km; außerorts 3,8 l/100 km; kombiniert 4,1 l/100 km; CO2-Emission kombiniert 109 g/km, Effizienzklasse A+ gemäß VO (EG) Nr. 715/2007).

 

Das Blitz-Mobil punktet – typisch Opel und ganz im Sinne des Vergleichstest-Titels „Jetzt kann BMW einpacken“ – nicht nur im Kosten-Kapitel, sondern vor allem mit hervorragender Praktikabilität. Er „bietet „den größeren Standardkofferraum und die höhere Zuladung“ als der BMW. Nicht zu vergessen: „Über drei separat justierbare Einzelsitze lässt sich der Gepäckraum im Opel an die Beladungsaufgabe anpassen.“ Darüber hinaus „gibt der Opel beim Thema Ablagen alles: Selbst in Reihe drei finden sich Staufächer plus Getränkehalter, zwischen den Vordersitzen steckt eine Multifunktionskommode mit unzähligen Fächern und Schubladen.“ Dazu kommen die Vorteile des serienmäßig alltagsgerecht ausgestatteten Rüsselsheimers in puncto Sicherheit: „Eine gekonnte ESP-Abstimmung und gutes Licht haben beide, der 218d bremst jedoch etwas schlechter und bietet keinen Spurwechselassistenten.“

 

Also gilt: „Wer für deutlich weniger Geld einen variablen, geräumigen und sparsamen Van sucht, wird mit dem Zafira ebenfalls glücklich."

 

Weitere Informationen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.