Opel - International und Diplomatic Sales

Weitere Informationen zu allgemeinen Anfragen erhalten Sie über das Opel Firmenkundencenter.

 

Telefon: 0180 58010*
Fax: 0180 58011
Email: info@opel-firmenkundencenter.de

 

*(0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz; Mobilfunk-höchstpreis 0,42 €/Min.)

 

MIT INTERNATIONALER FLOTTE
AUF DIPLOMATISCHEM PARKETT.

Spezielle Lieferabkommen für flexible Fuhrparks.

Für internationale Unternehmen, militärische Organisationen, diplomatische Vertretungen sowie Behörden bieten wir Lieferabkommen mit Konditionen, die sich individuell auf Ihr Unternehmen und Ihren Fuhrpark anpassen lassen. Dabei profitieren Sie von langfristigen, sicher kalkulierbaren Preisvereinbarungen und wirtschaftlichen Fahrzeugen mit der hohen Opel Qualität.


Internationale Unternehmen
Wenn Sie in einem internationalen Unternehmen tätig sind, können Sie von den attraktiven Konditionen eines Lieferabkommens im Rahmen des Opel IDS Programms profitieren. Auch die Mitarbeiter Ihrer Niederlassungen und Tochtergesellschaften können dieselben günstigen Konditionen nutzen. Unternehmensweit und überall in Deutschland.


Militärische Organisationen
Sind Sie bei der militärischen Organisation eines EU-Staates oder einer europäischen Friedenstruppe innerhalb der UNO oder NATO tätig? Dann können Sie von den günstigen Konditionen eines Lieferabkommens im Rahmen des Opel IDS Programms für Militärangehörige profitieren.


Diplomatische Vertretungen
Wenn Sie als Diplomat im Ausland arbeiten, profitieren neben Ihnen auch Ihr Ehepartner und Ihre Mitarbeiter von den guten Konditionen, die Ihnen ein Lieferabkommen im Rahmen des Opel IDS Programms bietet. Hier erhalten Sie auch Unterstützung beim Umzug Ihres Fuhrparks in ein anderes Land.


Behörden
Sie arbeiten bei einer Behörde der Bundesrepublik? Egal ob auf Bundes-, Landes- oder kommunaler Ebene - wir stehen mit unseren Lieferabkommen und Serviceleistungen für Sie parat. Nutzen Sie die Vorteile, die wir speziell für Ihren Fuhrpark anbieten.

Auf der folgenden Seite, werden beim Betreten Informationen an Facebook und Twitter in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie hier. Soll die Seite geöffnet werden?

x