Opel ist Premium-Partner beim Rheinland-Pfalz-Tag

24.06.2015

  • Unternehmen präsentiert neueste Fahrzeuge im Reichswald-Stadion
  • Komponenten und Motoren „Made in Kaiserslautern“ im High-Tech-Center

 

Rüsselsheim/Kaiserslautern. Die Adam Opel AG ist Premiumpartner des 32. Rheinland-Pfalz-Tages. Das haben der Ausrichter, die Stadt Ramstein-Miesenbach, und das Unternehmen vereinbart. Vom 26. bis zum 28. Juni 2015 ist Ramstein-Miesenbach Gastgeber des Landesfestes, bei dem sich Unternehmen, Institutionen und Verbände aus dem gesamten Bundesland präsentieren.

 

Opel, mit dem Motoren- und Komponentenwerk in Kaiserslautern einer der wichtigen rheinland-pfälzischen Industriebetriebe, wird sich und seine Produkte an allen drei Veranstaltungstagen vorstellen. Das Reichswald-Stadion in der Nähe der Kommunalen Bühne steht ganz im Zeichen des Blitzes. Das Unternehmen präsentiert auf insgesamt rund 650 Quadratmetern seine aktuelle Fahrzeugpalette.

 

Werksleiter Manfred Gellrich: „Das Opel-Werk Kaiserslautern versteht sich als Partner der Region. Seit 50 Jahren produzieren wir in Rheinland-Pfalz Produkte hoher Qualität und fühlen uns dem Land und den Menschen verbunden. Wir freuen uns, die Stadt Ramstein-Miesenbach beim Rheinland-Pfalz-Tag zu unterstützen und den Besuchern unsere Autos und die von uns gefertigten Fahrzeugkomponenten zu präsentieren.“

Das Kaiserslauterer Werk zeigt seine Produkte im High-Tech-Center in der Nähe des Rathauses. Die Besucher können Achsen, aus Aluminium gefertigte Motorhauben und das Herz zahlreicher Opel-Fahrzeuge, Motoren „Made in Kaiserslautern“, unter die Lupe nehmen. Im Mittelpunkt steht ein Exemplar des neuen High-Tech 2.0 Liter Diesel, der bei 125 kW (170 PS) Leistung ein beeindruckendes Drehmoment von 400 Newtonmetern bietet.

 

Der neue 2.0 CDTI überzeugt aber nicht nur durch seine Power, sondern auch mit reduziertem Kraftstoffverbrauch und niedrigeren Emissionen. Geräusch- und Vibrationsniveau wurden gesenkt, sodass der Motor mit einer in diesem Segment bislang nicht gekannten Laufkultur überzeugt. Auch die Ausbildungswerkstatt des Opel-Werks stellt sich vor.

 

(Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert: 6,4-4,3*, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 169-119* (Gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklassen C-A*) **


Für Opel-Gäste gibt es übrigens auch attraktive Preise zu gewinnen, denn im Stadion wartet der „Robo-Keeper“. Dieser elektronisch gesteuerte Torwart tritt in spannenden Duellen zum Elfmeterschießen an. Unter den besten Schützen werden Gutscheine für ein Fahrertraining auf dem Opel-Testgelände in Dudenhofen verlost.

 

An den drei Veranstaltungstagen erwartet Ramstein-Miesenbach zwischen 150.000 und 200.000 Besucher. Dafür stellt die Stadt 25 Veranstaltungsflächen und acht Musikbühnen zur Verfügung. Straßenzüge werden in „Informationsmeilen“ umgewandelt oder für Ausstellungen und Märkte genutzt. Die Regionen von Rheinland-Pfalz präsentieren sich auf dem „Markt der Städte und Landkreise“, der Sportbund und der Landesverband der Musikschulen sind mit Programmangeboten vor Ort.

 

Kontakt:
Andreas Steiner
Tel: 0631 355 1652
Mobil: 0151 1225 3299
andreas.steiner@de.opel.com