AWARD DE L’INNOVATION

Ausgezeichneter Schutzengel: OnStar gewinnt „Award de l’Innovation“

OnStar beeindruckt Jury und holt den Sieg in der Kategorie „Technologie“

 

Der neue Online- und Service-Assistent OnStar hat in Frankreich den erstmals verliehenen „Award de l’Innovation“ des Online- und Print-Magazins „Auto Moto“ gewonnen. Der persönliche Schutzengel siegte in der Kategorie „Technologie“ und setzte sich damit gegen die Konkurrenz von Audi bis Volvo durch. Besonders überzeugte die mit Automobiljournalisten und VIPs prominent besetzte Jury, wie Opel mit OnStar Premium-Technologien einem breiten Kundenkreis verfügbar macht.

 

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung beim erstmals verliehenen ‚Award de l’Innovation‘. Dieser Sieg ist ein weiterer Beleg dafür, dass der Markt reif ist für unseren neuen persönlichen Online- und Service-Assistenten OnStar“, sagt Opel-Marketingchefin Tina Müller. „Die Demokratisierung von Hightech-Lösungen ist eine der großen Stärken von Opel. Wir machen OnStar für sämtliche Modelle von KARL bis Insignia verfügbar.“

 

OnStar bietet ein umfangreiches Angebot an Dienstleistungen von der automatischen Unfallhilfe über die Fahrzeugdiagnose bis zum Diebstahl-Notfallservice. Darüber hinaus wird das Fahrzeug dank OnStar zum leistungsstarken 4G/LTE WLAN Hotspot.1

 

Quelle: http://www.auto-moto.com/awards/award-techno/vainqueur-award-techno-2015-opelsysteme-onstar-46634.html

 

 

1Verfügbarkeit des WLAN Hotspots ist abhängig von Netzabdeckung und Verfügbarkeit und kann je nach Ort, Zeit und Wetterbedingung abweichen.