Aufbaurichtlinie
Sie haben viele Möglichkeiten, den Opel Vivaro an Ihre Anforderungen anzupassen. Damit das Umrüsten und Ausrüsten unter Berücksichtigung der Sicherheit und Zuverlässigkeit des Fahrzeugs durchgeführt werden kann, hat Opel diese Richtlinie veröffentlicht. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen als PDF zum Herunterladen.

INHALTSVERZEICHNIS

Allgemeine Rechtliche Hinweise zur Aufbaurichtlinie

  • Rechtsansprüche
  • Produkthaftung
  • Freistellung
  • Garantie
  • Opel Embleme und Schriftzüge
  • Unfallverhütung

 

Allgemeine Hinweise zum Inhalt der Aufbaurichtlinie

  • Sprache
  • Auslegung
  • Autonomie der Kapitel
  • Aktualisierung

 

 

Rechtliche Hinweise zu Aufbaurichtlinien

INHALTSVERZEICHNIS Teil 1-3

Allgemeine Fahrzeug Informationen

  • Karosserieprogramm
  • Motoren und Getriebe
  • Fahrgestellnummer und Typschild
  • Kabinentrennwand
  • Abmessungen Laderaum / Abmessungen Laderaumtüren
  • Verzurröse / Befestigungspunkte karosserieseitig
  • Dachgepäckträger / Leiter an Hecktür
  • Anhängerzugvorrichtung
  • Reifen / Wendekreis / Reserverad
  • Kraftstoffsystem / Zusatzheizer / Klimatisierung / Abgassystem (neu: Abgasanlage für Euro 6)
  • Federung vorne & hinten / Bremsen
  • Sitze und Sicherheitsgurt
  • Aussenrückspiegel
  • Innenraumträger (neu)
  • SCR-Abgasystem bei Euro 6 Motoren (neu)

 

Abmessungen und Gewichte

  • Bezugssystem / Hauptansichten und Abmessungen
  • Gewichte

 

Umbaubeschränkungen und Berechnungen

  • Bestimmung des Fahrzeugschwerpunkts
  • Auswirkungen von Umbauten auf ESP
  • Antrag auf ESP Off Kalibrierung
  • Änderungen an Türen
  • Airbags

 

Änderungsübersicht

Vivaro Aufbaurichtlinie Teil 1-3 [PDF, 8.3 MB]

INHALTSVERZEICHNIS Teil 4-6

Elektrik / Elektronik

  • Lage der Kabelstränge / Massen / Elektr. Komponenten
  • Sicherungskasten Relais - Zentralelektrik Motorraum
  • Starterbatterie / Plus Pol (+) / Minus Pol (–)
  • Can-Bus Netzplan
  • Verfügbarer elektrischer Strom
  • Lage der Schalter
  • Start / Stop, Option "KL9"
  • Zentralverriegelung Hecktür / Information Parkbremse
  • Schnittstelle für Umbauten, Option "KPD"
  • Beschleunigter Leerlauf, Option "UF3"
  • Can-Bus Schnittstelle, Option "KC6"
  • Informationen Heckleuchten / Innenbeleuchtung
  • Zusatzbatterie
  • Fahrtenschreiber
  • Elektrik beim Plattform-Fahrgestell (neu)

 

Karosseriearbeiten

  • Karosserie Schnitte / Seitenwände verglast und Vollblech
  • Bohrbereiche Stirnwand / Bohrbereiche Boden
  • Dachausschnitt
  • Plattform Fahrgestell
  • Entlüftung von Fahrerkabine und Laderaum

 

Mechanische Umbauten

  • Nebenantrieb Vorrüstung, Option "V66"

 

Änderungsübersicht

Vivaro Aufbaurichtlinie Teil 4-6 [PDF, 10.6 MB]

INHALTSVERZEICHNIS Teil 7

Karosserieaußenflächen

  • Haube und Fahrer- bzw. Beifahrertür
  • Heckklappe Dachhöhe H1
  • Heckflügeltüren Dachhöhe H1
  • Heckflügeltüren Dachhöhe H2
  • Seitenansicht links vom Kastenwagen L1H1
  • Seitenansicht rechts vom Kastenwagen L1H1
  • Seitenansicht links vom Kastenwagen L1H2
  • Seitenansicht rechts vom Kastenwagen L1H2
  • Seitenansicht links vom Kastenwagen L2H1
  • Seitenansicht rechts vom Kastenwagen L2H1
  • Seitenansicht links vom Kastenwagen L2H2
  • Seitenansicht rechts vom Kastenwagen L2H2

 

Vivaro Aufbaurichtlinie Teil 7 [PDF, 1.3 MB]

INHALTSVERZEICHNIS

1. Lagerungs- und Abnahmeverfahren von Fahrzeugen

2. Elektrik

  • Anschluß eines zweiten Stromkreises
  • Kabelverbindungen
  • Karosseriedurchführung
  • Anbindung an die Fahrzeugverkabelung
  • Einbau einer zusätzlichen Batterie
  • Sicherungen
  • Lichtmaschine
  • Spezifizierung der Verkabelung
  • Masse
  • Elektrik im Fahrzeuginnenraum
  • Elektrik außerhalb des Fahrzeuginnenraumes
  • Beleuchtung
  • Entstörung und elektromagnetische Verträglichkeit

 

3. Sicherheitsausstattung

  • Airbags und Gurtstraffer
  • Besonderheiten des Drehkontaktes unter dem Lenkrad
  • Sicherheitsgurt und Befestigung der Sitze

 

4. Korrosionsschutzbehandlung und Lackierung

5. Verschraubungen

6. Schweißarbeiten

  • Vorbereitung der zu schweißenden Teile
  • Auswahl des Schweißverfahrens
  • Schweißverfahren
  • Widerstandsschweißen
  • Schutzgasschweißen
  • Überlappung von zwei Blechen
  • Stumpfschweißen
  • Abtrennen
  • Lösen von Schweißpunkten

 

7. Zugänglichkeit zu mechanischen Teilen

8. Einbauten im Motorraum

9. Kühlung und Luftzufuhr des Motors

10. Abgasanlage

11. Fahrwerk

12. Kraftstoffanlage

13. Hinzufügen einer zusätzlichen Heizung

14. Lastverteilung

Allgemeine Umbauempfehlung [PDF, 2.58 MB]