ESSENER TEAM GEWINNT DEN
OPEL FAMILY CUP 2016
 

  • ESSENER TEAM GEWINNT DEN
    OPEL FAMILY CUP 2016
    Diesmal ging der Pott in den Pott. Die siegreiche Mannschaft ‚EIN TEAM‘ aus Essen wurde unmittelbar vor dem Bundesliga-Spiel der 05er gegen den SC Freiburg auf dem Rasen der OPEL ARENA vom Mainzer Präsidenten Harald Strutz geehrt.
  • TOLLE TEAMS,
    HOCHKLASSIGE SPIELE
    Beim Finalturnier am 19. November in Mainz gab es mit der Mannschaft ‚EIN TEAM‘ einen würdigen Sieger. Den 2. Platz sicherte sich das Team ‚HOLM HOHENWESTEDT‘ (in grünen Trikots) aus dem hohen Norden. Dritter – und gleichzeitig mit dem Fair Play-Preis ausgezeichnet – wurden die ‚UNTERLÄNDER BOYS‘ (in orange) aus Heilbronn.
  • SCHIRMHERR
    JÜRGEN KLOPP
    Opel und Jürgen Klopp bieten der generationsübergreifenden Begeisterung für den Fußball seit 2013 eine einzigartige Plattform: den OPEL FAMILY CUP. Zum vierten Mal in Folge engagierte sich der Opel Markenbotschafter und Liverpool-Coach als Schirmherr der Turnierserie.
  • MIT VOLLEM EINSATZ
    BEI DER SACHE.
    Auch beim diesjährigen Finalturnier um den OPEL FAMILY CUP war leidenschaftlicher Einsatz Trumpf. Aber auch, wenn es um viel ging, kam der Fair-Play Gedanke nie zu kurz.
Diesmal ging der Pott in den Pott. Die siegreiche Mannschaft ‚EIN TEAM‘ aus Essen wurde unmittelbar vor dem Bundesliga-Spiel der 05er gegen den SC Freiburg auf dem Rasen der OPEL ARENA vom Mainzer Präsidenten Harald Strutz geehrt.
Das war der OPEL FAMILY CUP 2016

Das war der OPEL FAMILY CUP 2015
Unsere Partner