Insignia: Günstiger geht‘s nicht

Das soll ihm mal einer nachmachen! Der Insignia repräsentiert mit athletischem Design, Premium-Komfort und Top-Technologien eine Art Hauptgewinn. Darüber hinaus sprechen Daten und Zahlen dafür, dass die Kunden mit dem Opel Flaggschiff auch in Sachen Gesamtbetriebskosten (Total Cost of Ownership, TCO) besser dran sind als bei den vergleichbaren Wettbewerbern aus dem Volumen- und Premiumsegment.

 

Ein extra attraktives Preis-/Leistungsverhältnis bieten die flottenaffinen Ausstattungslinien. So kommt der Insignia Business Edition bereits mit Features wie dem Navi 900 IntelliLink-Infotainment und integrierter Navigation sowie dem AGR-zertifizierten Ergonomie-Sitz (Aktion Gesunder Rücken e.V.) – lauter gute Argumente für den hohen Wiederverkaufswert des Insignia. Modernste Fertigungsmethoden und hochwertige Materialien garantieren ein hervorragendes Qualitätsniveau und stabile Restwerte. Dazu kommen Assistenzsysteme, die das Fahren sicherer machen, für günstige Versicherungseinstufungen. Clevere Konstruktionen und effiziente Antriebe münden in vergleichsweise niedrigen Wartungs-, Reparatur- und Kraftstoffkosten.

 

Beispiel Insignia Grand Sport Business Edition 1.6 Diesel*: Nach aktuellen Berechnungen und auf Grundlage aktueller Preise (siehe unten) liegen die Gesamtbetriebskosten bei 0,35 Euro pro gefahrenem Kilometer. Der identisch motorisierte Kombi Sports Tourer* kommt auf 0,38 Euro/km. Den gleich günstigen Wert erzielt der Insignia Sports Tourer Business Edition mit Zweiliter-Turbodiesel** als prädestinierter Flotten-Favorit.

 

* Kraftstoffverbrauch Opel Insignia 1.6 Diesel mit 100 kW (136 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe Start/Stop und rollwiderstandsarmen Reifen kombiniert 4,5-4,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 119-114 g/km, Effizienzklasse A (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007).

** Kraftstoffverbrauch Opel Insignia Sports Tourer 2.0 Diesel mit 125 kW (170 PS), Frontantrieb, 6-Gang-Schaltgetriebe, Start/Stop und rollwiderstandsarmen Reifen kombiniert 5,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 139 g/km, Effizienzklasse B (alle gemäß VO (EG) Nr. 715/2007).

 

Auch bei den Benzinern rechnet sich der Insignia: Hier fährt die Business Edition-Variante mit dem 1,5-Liter-Turbo ECOTEC*** als Grand Sport mit knapp 0,43 Euro und als Sports Tourer mit rund 0,44 Euro pro Kilometer sehr wirtschaftlich vor.

 

*** Benzinverbrauch Opel Insignia 1.5 ECOTEC Direct Injection Turbo mit 121 kW (165 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe, Start/Stop und rollwiderstandsarmen Reifen kombiniert 5,8-5,7 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 133-130 g/km, Effizienzklasse B (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007).

 

Die Gesamtbetriebskosten errechnen sich aus den Kosten für Instandhaltung, Versicherung, Kraftstoffverbrauch und Steuern sowie dem erwarteten Wertverlust nach drei Jahren und 90.000 Kilometern (Dieselfahrzeuge) respektive fünf Jahren und 100.000 Kilometern (Benziner). Die Grundlage dazu bilden die im Herbst 2017 ermittelten Daten der unabhängigen Organisation Audatex Cost of-Ownership Solutions sowie der aktuellen GDV-Versicherungseinstufungen auf typklasse.de. Die in die Berechnung eingeflossenen Kraftstoffpreise wurden über www.benzinpreis.de ermittelt. Die Restwertangaben basieren auf den Prognosen von Bähr & Fess Forecasts.

 

 

Weitere Informationen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagenʻ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

Zurück zur Übersicht