ELEKTROAUTOS: BRINGT DER WUNDER-AKKU DIE MEGA REICHWEITE?

Es klingt nach Science-Fiction: Angetrieben von sogenannten Lithium-Luft-Batterien sollen Elektroautos in der Lage sein, bis zu 800 Kilometer am Stück zu fahren. Mit nur einer Aufladung. Die Akkus sollen nicht nur leichter, preisgünstiger und strapazierfähiger als Lithium-Ionen-Batterien sein. Sie sollen damit auch fünf- bis zehnmal so viel Energie bei gleichem Gewicht speichern können.

Ultimative Batterie oder hoffnungsloser Fall?

Lithium-Luft-Batterien gelten bereits seit Jahrzehnten als mögliche Nachfolger der Lithium-Ionen-Technologie, wurden zeitweise schon als ultimative Akkus gefeiert. Doch die Entwicklung zu einem marktfähigen Produkt scheiterte immer wieder an technischen Schwierigkeiten. Die Batterien waren zu instabil, gingen nach wenigen Lade-Zyklen kaputt. Manche Experten bezeichneten die Lithium-Luft-Akkus bereits als hoffnungslosen Fall.

Cambridge baut den Super-Akku.

Doch dann stellte die berühmte Cambridge-Universität im Jahr 2015 einen funktionsfähigen Prototypen vor. Den Chemikern war es gelungen, einen Großteil der Schwachstellen vorheriger Modelle auszumerzen. Die Zahlen klingen beeindruckend: eine ähnliche Reichweite wie Autos mit Verbrennungsmotor, rund 93 Prozent Energieeffizienz und eine Lebensdauer von mehr als 2.000 Ladezyklen!

 

Doch vom Labor auf die Straße ist es noch ein weiter Weg. Denn der Akku funktioniert bisher nur im luftleeren Raum. Unerwünschte chemische Reaktionen würden die Batterie in der Praxis zu schnell altern lassen. Laut den Cambridge-Forschern wird es daher noch mindestens zehn Jahre dauern, bis Elektroautos mit Lithium-Luft-Batterien fahren. Fakt ist aber auch: Sollten die Wissenschaftler die ideale Zusammensetzung für den Wunder-Akku finden, wäre die E-Revolution nicht mehr zu stoppen.

Reichweitenoptimierung in kleinen Schritten.

Elektroauto-Fans müssen sich also noch etwas gedulden: 800 Kilometer an einem Stück dank Lithium-Luft-Batterien bleiben vorerst ein Wunschtraum. Aber die Reichweiten-Optimierung findet bereits heute mit vielen kleinen Verbesserungen in verschiedenen Bereichen (Batterien, Reifen, Leichtbau-Konstruktion, etc.) statt. Und auch Sie können einiges dazu beitragen, das Optimum aus Ihrem Elektroauto zu holen. Denn Reichweite ist auch eine Frage des persönlichen Fahrstils. Erfahren Sie hier mehr

DER NEUE AMPERA-E.

520 KM* ELEKTRISCHE REICHWEITE.

Die Tage, in denen Elektroautos nur kurze Strecken zurücklegen konnten, sind vorbei.

  • 520 km* mit einem Ladevorgang
  • Von 0 - 100 km/h in nur 7,3 Sekunden
  • Raum für 5 Passagiere